digital vs. analog Servos

hallo!

ich muss mich gerade entscheiden, welche Servos ich in meine 2m Midwest Extrag 300S einbaue(Fluggewicht ca. 7kg, Motor: 48 ccm Boxer)

Ich tendiere zu folgender Konfiguration:

Höhe: Pro Höhenruderblatt je ein JR 8041 digital
Seite: ein Hitec HS 5645 digital
Quer : 2 x Hitec HS 605 (Querruder sind rel. klein)
Gas: Graupner C 5008

Als Empfängerakku kommt soll ein 4 Zeller zum Einsatz kommen, allerdings bin ich mir nicht sicher wie groß der sein soll. Ins Auge gefasst habe ich die Sanyo RC 4/5 mit 1600mAh.

Da es auf diversen anderen Modellflugseiten / Foren Hinweise gibt, dass die Digitalservos extreme Stromfresser sind, bin ich mir nun ein wenig unsicher.

Was haltet ihr davon, bzw wie ist Eure Erfahrung mit den digitalen?

lg Philip
 
Hallo,
mit den 1600er Zellen bist schon auf der sicheren Seite. So sehr fressen DigitalServos (bei richtiger Anlenkung) auch nicht. Ich würde die Servoentscheidung vor allem auch vom Einsatzgebiet des Fliegers abhängig machen. Sowohl 5645 als auch 8041 sind nicht die schnellsten Servos.
Die 605er würde ich nicht mehr kaufen, da diese ein Auslaufmodell sind und von Hitec nicht mehr Hergestellt werden. Gab da auch manchmal Probleme mit der Rückstellgenauigkeit. Nimm lieber die 625er.

Für Gas mußt Du auch selbst entscheiden, da bauen manche von HS81MG bis DS-8411 :) alles ein.

mfg
Marco
 
Danke für die rasche Antwort!

Zum 8041: hatte ich eigentlich wegen der Geschwindigkeit ausgesucht.Das hat 4kg Stellkraft und 0.12 Stellzeit ...

Bei den Querrudern werde ich also Hitec HS 625 nehmen.

Seite ein HS-5625BB/MG DIGITAL.
Noch eine Frage zum Seitenruder: Welche Anlenkung ist zu bevorzugen? Vorne im Rumpf eingebaut mit Seilzug, oder hinten im Rump direkt?
Vom Gewicht her geht beides, da ich mit dem Empfängerakku auch noch Spielraum habe...

lg Philip
 
Wenn Du jetzt gleich was Ordentliches kaufst sparst Du beim nächsten größeren Modell schon wieder. Nimm doch gleich ein 5945er für das SR und die aus der neuen 6xxx-Serie von Hitec für QR und HR. Damit brauchst Du Dir bis 2,5m Spannweite und 12kg NIE Gedanken machen ob das alles reicht. Und bei Hitec-Teilen ist das ja auch nicht sooo viel teurer als Dein aktueller Vorschlag.
Ich würde mich also eher an zukünftigen Modellgrößen orientieren.
Sepp
 
Oben Unten