Discus (Flight-Composite): Erfahrungen?

Discus Flight-Composite

Discus Flight-Composite

Fliegt wirklich niemand so ein Modell?
Flugeigenschaften mit oder ohne Elektromotor.

Gruss Wolfgang
 
Hallo,

ich hatte den Discus.
Zu den Flugeigenschafften kann ich leider nichts sagen.
Ich hatte den Flieger garnicht erst ausgerüstet weil die Verarbeitung nicht meinen Mindestanforderungen an ein Voll C/GFK Modell genügte!

Viele Grüße
Uli
 
Hallo Uli,

ich meinte den Ventus.
Den habe ich auch, bin aber noch nicht geflogen.
Was die Verarbeitung angeht, kann ich beipflichten; bei mir waren z.B. die Hilfsholme auf großer Strecke einseitig nicht richtig geklebt (falsche Höhe, die Mumperaupe hat den Holm tlw. nicht berührt). Da habe ich zumindest dort nachgearbeitet, wo ich drangekommen bin).

Gruß, Azi
 
Ich bin nicht sicher - meiner ist von 2013.
Ich meine gelesen zu haben, dass inzwischen neue Formen (?) und ein neuer Hersteller Spiel sind.

Gruß, Azi
 
Discus

Discus

Hallo,

wenn du den Discus Slope Race mit 4 m Spannweite meinst - den habe ich gebaut und eine Zeit lang gehabt/geflogen.

Meine Meinung dazu ist:

Ich hätte gern wieder einen - der Discus ist ein klasse Modell - habe ihn insbesondere auf der Wasserkuppe viel und gern geflogen - dank FES Antrieb habe ich meinen rausgeworfen auch wenn es kaum getragen hat - durch die enorme Streckenleistung konnte man weite Felder abfliegen und irgendwo ging es immer bergauf.
Er ist sehr fest und stabil, meine Bauqualität zudem war sehr gut - das Modell ist nichts zum Schleichen, und hinhängen darf man ihn schon gar nicht - will heißen, er muss immer schön auf Fahrt gehalten werden, dann fliegt er fantastisch - insbesondere wenn es richtig bläst.
Einziger Kritikpunkt waren bei mir die fehlenden Störklappen, trotz Butterfly ist meiner immer noch mit ordentlich Speed reingekommen - ließ sich (richtig eingeteilt) aber dennoch gut landen.

Gewicht hatte meiner ordentlich - glaube etwa 8 kg - stand ihm aber sehr gut - vor allem der Durchzug ist gut.

Mein Fazit: Ist nichts zum gemütlichen Thermikkurbeln nach Feierabend - am Hang oder vielleicht mit Impeller oder Turbine sicher nnn mortzz Teil.....
 
Ich hab einen

Ich hab einen

Hallo,

ich hab so einen, mit FES Außenläufer und 8S. Bin ihn allerdings noch nicht oft geflogen, ist aber definitiv kein Schleicher, der ist schon sehr flott unterwegs. Gestartet hab ich ihn auf dem Platz mit Startwagen, das war überhaupt kein Problem. Den Flieger hab ich gebraucht gekauft, da ist erstmal nichts dran zu mäkeln. Allerdings ist die Verarbeitungsqualität nicht High End, eher in Richtung Valenta oder sogar noch etwas darunter. Die gleichen Flügel hat mein Lima, den habe ich neu bekommen. Da sind z.B. die Torsionsbolzen vollkommen schief eingebaut und die Flächen gegeneinander verdreht gewesen. Der Hersteller meinte nur, man kann das ja ganz einfach richten....
Und bei der zweiten Landung war der Umlenkhebel des Pendel Höhenruders locker. Dazu eine kernige Naht am Rumpf. Das ist aber wie gesagt beim Lima und nicht beim Discus.
Alles nichts Wildes, aber man muss halt drauf gefasst sein, es ist halt kein Premium Produkt.

Fliegerisch gehen beide Flieger aber wirklich gut, und das ist es ja was wirklich zählt.
 
Hallo zusammen,
Herzlichen dank allen die mir hier oder per PN Informationen zu diesem Modell gegeben haben.

Gruss Wolfgang
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten