• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

DLE 222

Griffon

User
Hallo Tobias
Dein Teststand in Ehren, aber so ist eine Temperaturüberwachung nutzlos. Ich habe sehr viel experimentiert, aber nur bei eingebautem Motor mit Kühlluftführung. Ich messe am Zylinderkopf auf der Hinterseite einmal am Zylinder vorne rechts und einmal hinten links.
Im Leerlauf am Boden sind die Temperaturen max. 5 bis 6 Grad C different, in der Luft bei 500 m über Grund mit einem 17 kg Kunstflugsegler maximal 6 bis 7 Grad C different. Im Hochsommer Maximal 180 Grad C.
Als Versuch habe ich Temperatursensoren in der halben Höhe der Zylinder angebracht. Die Temperaturdifferenzen sind gleich gewesen aber bis zu 25 Grad C weniger warm.
Schöne Grüsse
René
 
Oben Unten