• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

DLG / F3K Sim

BeWa77

User
Hallo Leute,
ich stelle die Frage hier, da es mir speziell um DLG / F3K geht.
Welcher Sim bietet sich da evtl. speziell an?

Danke schon mal!

Gruss aus Niederbayern
Bernhard
 
Für den Aerofly RC7/8 hat mal jemand einen Stobel V2 gebastelt. Das Modell kann man sich im Internet runterladen. Sonst sind mir leider keine Simulatoren mit einem F3K Modell bekannt. Aber vielleicht weiß da ja jemand mehr.
LG Patrik
 

BeWa77

User
Servus Patrik,
danke für diesen Hinweis. Das ist auch das einzige was ich bis dato spezielles finden konnte.
Dann ist aber trotzdem die Frage, welcher Simulator
für Segelflug und Thermik gut und realistisch programmiert ist.
Ist man da mit dem Aerofly auch gut bedient?

Danke und Gruß
Bernhard
 

BeWa77

User
Hi Chris,
teste ich grade. Nur leider will der mit dem alten Game Commander USB scheinbar nicht.
Windows erkennt ihn aber im Sim wird er nicht angezeigt.
Vielleicht muss ich mir da noch ein Kabel für die DX6i besorgen.
Oder kennt Ihr das Problem?
Bernhard
 

BeWa77

User
Also läuft, anderer Anschluss und siehe da.
Er geht und wird jetzt ausgiebig getestet.
F3K Modelle gibt es auch! Erst mal super!
Bernhard
 
soeben runter geladen. bin ebenfalls begeistert. Danke für den Hinweis!
Auch die F3K-Kiste ikarus fliegt recht realistisch.
Man muß halt bei Neustart immer den Flieger und die Landschaft neu einstellen, aber das sind ein paar mausklick, was solls.
Ich hab noch keine USB-FB, und daher mit der Maus (siehe Fadenkreuz) geflogen. geht auch.
Klar werde ich mir noch eine USB-FB besorgen.
Gruß Robert
 

BeWa77

User
Ein kleines Update für andere suchende.
Also da der Simulator PicaSim kostenfrei ist, kann man wirklich nicht meckern. Es gibt 1m und 1,50m DLG Segler. Auch wenn die Grafik nicht die Beste ist, reicht er für die ein oder andere Übungsstunde und für meine Kids für die ersten grundlegenden Flugübungen absolut aus.
Nochmal Danke an Chris für den Vorschlag!
 
update: die SM600 besorgt. Schalterstellung auf G3-G4. Zweite Stellung von oben. Dann in der Simulations-Software unter "joystick" die Knüppel zuordnen. und los gehts. Die Einrichtung vom "joystick" ist etwas tricky. muss man verstanden haben. wenn jemand hierzu Fragen hat, bitte fragen. Man kann wohl auch Einstiegs-Parameter abspeichern. Die Sim-SW hat schon was drauf, so wie auch der Entwickler. Respekt.
 
Oben Unten