Do27 von Vmar/ BMI

Hi Leute,

ich habe mir die große DO27 (2,80m )von Vmar gekauft und möchte etwas über die Motorisierung und die Flugeigenschaften wissen. Ich möchte einen ZG26 einbauen.Hat jemand den Flieger und kann mir nähere Hinweise geben?


Gruß Tom
 

Andreas Wingerath

Vereinsmitglied
Dornier 27

Dornier 27

Hallo Tom,
Fliege ebenfalls seit kurzem die große Do von Bmi.
Allerdings habe ich sie mit einem DL50 und KS-Dämpfer ausgerüstet;) .
Abfluggewicht liegt bei 9kg mit 9 Digitalservos(13kg), Doppelstromversorgung 6Volt, KHK-Gfk Fahrwerk und Behotec Federbeinen...

Als allererstes rate ich Dir alle, und ich meine wirklich alle Scharniere, gegen vernünftige zu tauschen. Meines erachten grobe Fahrlässigkeit einen Flieger mit 2,80m SW Fließscharniere der billigsten Sorte auszustatten.

Dann habe ich den kompletten Rumpf sehr großzügig mit 24h Harz ausgepinselt, jeden Spant und jede Verbindung, und den kpl. Motorbereich zusätzlich mit Matte ausgelegt.

Kontrollier auf jedenfall die EWD, meine lag bei -1,8°....:eek:
Da musste ich erstmal die ganze Flächenaufnahme nacharbeiten und hab sie dann direkt auch ein wenig verbreitert.

Ebenso schmeißt Du am besten die beiliegenden Ruderanlenkungen direkt weg. Habe mir aus Gfk welche gefräst und eingeklebt.

Wie oben schon geschrieben hält das Original Fahrwerk noch nichtmal das anschmeissen des Motors aus. Zudem rate ich Dir das Fahrwerk direkt zu verstärken und die Räder über die Fahrwerksaufnahme weiter nach vorne zu setzen da sie ansonsten sehr gerne dazu neigt auf die Nase zu gehen. Und das kostet Props:cry: :cry:

Die Flugeigenschaften sind aber der Hammer.... Seitenwind mag sie nicht so gerne, ok, ist ja auch ein 2-Bein Fahrwerk, Durch das extreme Drehmoment meines Dl`s will sie beim Starten immer nach Links raus was aber mit einem beherztem Griff in die Knüppel kontrolliert werden kann.
Misch auf die Klappen 10% Tiefe und Landen ist auch kein Thema.
Mit meiner Konstellation ist Schleppen von 4,50m und 6kg Seglern im 60°Winkel nach oben einfach :D :D :D , größer steht noch aus, aber da bin ich sehr zuversichtlich ;) (Gell Ingo?)

Wenn Du noch mehr fragen hast oder Infos brauchst kann ich Dir auch Bilder schicken.
 

Anhänge

  • comp_P1020846.jpg
    comp_P1020846.jpg
    193,8 KB · Aufrufe: 130
  • comp_P1020848.jpg
    comp_P1020848.jpg
    195,2 KB · Aufrufe: 37
  • comp_P1020849.jpg
    comp_P1020849.jpg
    195,6 KB · Aufrufe: 28
Hi Andreas,

danke für die schnelle Antwort.:) :) Das mit dem Fahrwerk habe ich mir schon gedacht, das ist eine Frechheit bei einem solch großen Flieger ein Drahtfahrwerk einzubauen:( :( .Ich wollte mir eins selber bauen (natürlich mit Dämpfung) aber wenn ich eins bei KHK bekomme........:D . Was muß ich denn für das Fahrwerk anlegen???


Gruß Tom
 

Andreas Wingerath

Vereinsmitglied
Hallo Tom,
für das Fahrwerk hab ich so um die 40€ bezahlt. Das war mir aber noch nicht genug. Habe dann noch von Behotec die Federbeine daran gebastelt und ein ferner Bekannter hat mir die passenden Aufnahmen für die Räder und Achsen gefräst. Ergebnis siehst du unten.
Die Ewd hab ich mal so aus dem Bauch raus auf 1,5-1,6° eingestellt und die passte auf Anhieb. Auf dem 2. Bild siehst Du die Ruderanlenkung der Fläche (hab nur eine geknipst, weil die andere schaut genauso aus:D ).
 

Anhänge

  • P1010937.JPG
    P1010937.JPG
    138,6 KB · Aufrufe: 34
  • P1010939.JPG
    P1010939.JPG
    138 KB · Aufrufe: 27
DO 27 Motorhaube

DO 27 Motorhaube

Ja und die Motorhaube kannst du auch bald der Mülltonne zuführen!
1 Lage 200 gr. Gewebe kann die dicke gelbe Deckschicht nicht halten und platzt bei jeder Gelegenheit weiter kaputt. Müll !
Ich hab für einen Kunden eine neue Form erstellt und auf Wunsch dann auch lackiert. Falls es soweit ist melden !
Nur die Ecken unten sind ab im Orginal sind dort ja die Auslassrohre.
Gruß Marcel
 

Anhänge

  • DO 27.jpg
    DO 27.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 22
  • DO 27 Gelb.jpg
    DO 27 Gelb.jpg
    128,5 KB · Aufrufe: 27
Hi Andreas,

ich wollte ein Fahrwerk selbst bauen aber dann werde ich mir wohl eines bei KHK bestellen und Federbeine einbauen. Die Radaufnahmen kann ich selbst fräsen (man ist ja vom Fach):D :D . Alternativ zum Verbrenner überlege ich einen Elektroantrieb einzubauen. So`n Hacker A60 mit 10 LIPOS sollte doch auch für ordentlich Vortrieb sorgen.

Hi Marcel,
danke für Dein Angebot. Wenn es soweit ist melde ich mich.

Gruß Tom
 

Andreas Wingerath

Vereinsmitglied
@Marcel(Lulufliegt)
Das ist ja mal "högschst" interessant... Werde mich dann bei gelegenheit auch mal melden.
Derzeit bin ich mit der Haube aber noch zufrieden, da es fast das einzige Teil ist was noch nicht verstärkt oder nachgearbeitet werden musste:eek: . Aber schauen wir mal was der heutige Tag so bringt:rolleyes: . Alle Akkus sind geladen und wenn´s trocken bleibt wird heute wieder geschleppt :D :D .....
 

cs1109

User
wenn ich morgen zeit hab, schreib ich mal meine erfahrungen rein mit Fotos ! hab die VMAR Do 27 2 Jahre lang jeden Sonntag mit nem ZG 38 geflogen... Da zeigen sich alle schwachstellen ! kaum ein Start ohne Segler hinten dran...

kann aber schon vorwegnehmen, dass sie sich biegt aber nicht bricht, :eek:
wichtig ist, dass die Verschraubung der Fläche zum rumpf von innen verstärkt wird ! hierzu muss unten die Beplankung geöffnet werden... bei mir sien die holzleisten schon beim normalen anschrauben im Keller aus der Fläche gebrochen... wenn das bei einem nicht passiert, passierts dann sicherlich in der Luft...

vielleicht meld ich mich morgen, wenn ich dazu komme...

bis dann
Chris
 

cs1109

User
paar bilder, sind mir grad in die hände gefallen...

paar bilder, sind mir grad in die hände gefallen...

wie gesagt, ich meld mich nochmal zu Wort...

gruss Chris
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    151,2 KB · Aufrufe: 29
  • 2.jpg
    2.jpg
    138 KB · Aufrufe: 37
  • 3.jpg
    3.jpg
    191,5 KB · Aufrufe: 34

pat_tz

User
Do-27

Do-27

Hallo zusammen
Ich habe mir die Vmar Do-27 ersteigert.
Bei euch ist das ja schon ein Weilchen her.
Wie ging es aus? Reichte der Hacker A60? Bzw welchen hast du schlussendlich genommen und mit wie viel mah bist du geflogen?
@lulufliegt
Hast du die Form für die Haube noch? Bei meinem Modell war leider keine dabei.

Grüsse aus der Schweiz

Patric
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten