• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Dornier 328 (Simprop): Präsentation

Hallo zusammen,

ich bin noch recht neu hier im Forum, betreibe Modellflug aber schon seit meiner Kindheit. Da ich sehr gerne Modelle von Verkehrsmaschinen vorbildgetreu fliege, habe ich mir gedacht, das ich hier mein Modell zeige. Im Laufe meiner Zeit flog ich die Robbe Dash 7, Dash 8 und die Windrider 737-700, wobei letztere von unserer Graspiste fast nicht wegkam und deshalb wieder verkauft wurde. Vor ca. 1 Jahr entdeckte ich durch Zufall eine Sammlungsauflösung im Internet, auch die Dornier 328 war dabei. Das besondere bei diesem Modell ist ja, das es glaube ich gar nicht mehr erhältlich ist und im Vergleich zu den EPO Schaummodellen von heute mit einem wunderschönen GFK Rumpf und Styro/Abachi Flächen ausgestattet ist.
Der Start ist durch den breiten Rumpf nur mit Hilfe einer zweiten Person möglich, funktioniert aber recht gut.
Die damals standardmäßigen Graupner Speed 400 Motoren habe ich gegen Planet Hobby Joker Motoren ausgetauscht und fliege die Dornier jetzt mit 2400/3S.
Weiters wurde dem Modell auch eine passende Lackierung verpasst, der damalige Verkäufer hatte "Lauda Air" Decals auf dem Flieger. Es gab nie eine Dornier 328 von Lauda Air, sehr wohl aber flog die Tiroler Air Alps mit diesem Muster. So wurden neben neuen Cockpit und Kabinenfenstern auch gleich die "Südtirol" Werbung mitaufgebracht.
 

Anhänge

Hallo Christian,

ein schönes Modell. Einer der Highlights aus den Neunzigern. Hab aus der Zeit auch noch eine reparaturbedürftige Piaggio Avanti vom selben Hersteller. Wunderschöne Modelle. Aber mit den damaligen Speed Motoren nicht zu fliegen. Bei mir werkelten 450Permax. Deutlich kräftiger, aber auch schwerer. Heute mit brushless und Li Akkus sicher weit besser zu bestücken. Ich habe irgendwo Unterlagen für die Do wo jemand das ganze auf selbstgebautes Einziehfahrwerk umgebaut hat und damit ein eher scaler Bodenstart möglich ist. Auch Landeklappen täte dem Modell gut. Dann brauchts auch keinen Sperrwerfer mehr. Wobei die Do eigentlich recht gutmütig in der Disziplin ist.

Wenn dich die Ausrüstung mit Fahrwerk interessiert, suche ich für dich die Unterlagen raus.

Grüße
 
Hallo Bernd,

danke für Dein Angebot mit dem Fahrwerk, aber ich lasse die Dornier so wie Sie ist. Mein nächstes Projekt liegt schon im Keller und will gebaut werden. Ich habe jetzt jemanden im Verein, der kann die Dornier recht gut starten....

Grüße

Christian
 
Die guten 90er :)

Die guten 90er :)

Hallo Jungs,

schön die Dornier noch am Himmel zu sehen :) Der Baukasten hat auch meine Anfangszeit in dem Hobby geprägt... Es war der erste Baukasten den ich mit meinem Dad alleine gebaut habe.
Er hatte den 328 Jet ich den TP und die Piaggio war auch mit dabei!
Alle drei haben wir sogar heute noch. Allerdings bekamen beide Dorniers mal eine neue Lackierung da die alten sehr "verbraucht" aussahen :D
Die zweiten "Erstflüge" stehen aber bei beiden noch aus :D Hier mal ein paar Bilder!


IMG_7312.jpg

IMG_7314.jpg

IMG_6136.jpg

IMG_6131.jpg

IMG_6130.jpg

IMG_6135.jpg

LG David
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Anmerkung des Moderators!

Anmerkung des Moderators!

@ David

Du nutzt Fotos aus Airplane-Pictures.net und Jetphotos.net! Ich habe mir mal die Mühe gemacht, mir deren Nutzungsbedingungen anzusehen. Da heißt es dann unter anderem:
All photographs displayed on JetPhotos are the property of the owners noted in the copyright banner under each image and may not be used in any way without the owner's permission.
Entsprechendes gilt auch für Airplane-Pictures.net!
Also weise mir bitte unbedingt im Laufe des heutigenTages per PN an mich die Nutzungserlaubnis der jeweiligen Rechteinhaber nach. Andernfalls muss ich von einem Verstoß gegen das Urheberrecht und die Nutzungsregeln (hier NuR 1.8) von :rcn: ausgehen, zu deren Einhaltung Du Dich bei Deiner Registrierung verpflichtet hast!
 
Zuletzt bearbeitet:
@ David

Du nutzt Fotos aus Airplane-Pictures.net und Jetphotos.net! Ich habe mir mal die Mühe gemacht, mir deren Nutzungsbedingungen anzusehen. Da heißt es dann unter anderem:Entsprechendes gilt auch für Airplane-Pictures.net!
Also weise mir bitte unbedingt im Laufe des heutigenTages per PN an mich die Nutzungserlaubnis der jeweiligen Rechteinhaber nach. Andernfalls muss ich von einem Verstoß gegen das Urheberrecht und die Nutzungsregeln (hier NuR 1.8) von :rcn: ausgehen, zu deren Einhaltung Du Dich bei Deiner Registrierung verpflichtet hast!
Hallo Eckart,

du das hab ich in dem Moment garnicht in Betracht gezogen... Die Bilder sollten nur zeigen nach welchem Original die Maschinen lackiert wurden.
Selbstverständlich kannst du den Beitrag ggf. löschen bzw. ich lade ihn dann OHNE diese beiden Bilder hoch... :)

Beste Grüße

David
 

gleching

User
Do 328 Jet ADAC

Do 328 Jet ADAC

Habe den Thread erst jetzt zufällig entdeckt. Die Do 328 Jet von Simprop hatte ich auch. Habe sie im ADAC-Design gebaut. Der ADAC besitzt zwei dieser Maschine als Ambulanz-Jet (weltweite Rückholung von Verletzten und schwer Erkrankten nach Deutschland). Dieses Modell habe ich vor ca. 12 Jahren an die ADAC-Rettungsflug-Zentrale in München abgetreten (ohne RC-Komponenten und Impeller) und dort hängt sie seitdem an der Decke. :-)
Zum Vergleich ein Bild und ein YT-Video vom Original: http://www.aero-dienst.de/fileadmin/user_upload/PDF/Factsheets/Dornier_328_dt.pdf und https://www.youtube.com/watch?v=ER6vH0DV6MU

Gruß Guido
 

Anhänge

Oben Unten