DS 24 mit MC 4000???

Hallo, miteinander,

Leider hat mir noch niemand beantworten können, ob dies zusammen geht - MPX MC 4000 mit Graupner DS 24 - Empfänger!

Ich habe einen gebraucht erstanden. Ich möchte aber Gewissheit bevor ich mir ein Quarz kaufe und evtl. ein Modell riskiere oder sogar schrotte!

Hat jemand von Euch Erfahrung hiermit - gute oder schlechte?

Jeden, den ich gefragt habe sagt in etwa: Na ja, irgendwie wird es schon gehen, aber bis zu welcher Reichweite ....... ???

Danke im Voraus für die Antworten

AndreasH
 
Hallo Andreas,

ich habe zwar keine 4000er, aber den DS-24. Viele meiner Kollegen setzen den (ähnlichen) DS-19 zur vollen Zufriedenheit mit ihren MPX-Sendern auch und gerade in großen Modellen ein - von daher sehe ich keine Einschränkungen im Betrieb mit dem DS-24. Bei mir funktioniert der 24er seit 2,5 Jahren klaglos bis zur Sichtgrenze. Einzig die Minibauform gefällt mir nicht. Aber Graupner weigert sich leider standhaft, trotz meines Gemeckers, einen 12-Kanal Empfänger in vernünftigem Format auf den Markt zu bringen ;).

Ansonsten kannst Du mir Deinen DS-24 gerne zu einem günstigen Kurs anbieten :D
 
Hallo Andreas,

ich glaube nicht das der DS 24 Graupnerempfänger problemlos im 12 Kanalbetrib mit dem MC 4000 Sender funktioniert da Graupner und MPX beim 12 Kanalbetrieb eine andere Modulation verwenden.Der Mpx Rx 12 Ipd muß für den 12 Kanalbetrieb mit der Mc 24 von MPX eingestellt werden.
 
Hallo
kann nur von meiner Erfahrung berichten, Hab eine MPX RoyaL evo 9 und als Empfängerf einen DS 19 alle Ausgänge belegt.
Ist in meinem Turbinen Trainer seit 3 Jahre im Einsatz ohne nur einen einzigen zucker gehabt zu haben. am Sender muss man halt bei Servozuordnung MPX--- JR eintragen.
Meine Empfehlung, Quarz kaufen einbauen und ausgiebig Reichweite testen,

grüsse aus der Hallertau

mfg feldi
 
Hallo Sebastian,

den MPX 12-Kanal kann man recht problemlos auf Graupner "umstricken" lassen, sollte also auch andersrum funktionieren - falls überhaupt notwendig. Die 12-Kanal Empfänger von ACT funktionieren schließlich auch ohne etwas umstellen zu müssen.
Übrigens habe ich festgestellt, dass der DS-24 auch mit einem "normalen" 8-Kanal Sender ohne Probleme funktioniert; der sitzt in meiner Voll-GfK DG 505, mein Ersatzsender war bis vor kurzem eine mc-12, jetzt eine mc-16. Die oberen Kanäle sind dann eben ohne Funktion, aber der Rest funktioniert störungsfrei. Das man mit jedem neuen Empfänger umfangreiche Reichweitentests durchführen sollte, muß man eigentlich nicht mehr extra erwähnen, oder?
 
Hallo,

mich hat gerade folgende Mail erreicht, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Hallo Ingo,

da ich in RCN mit dem neuen System keinen Zugriff auf Emailsadressen habe, auch diesem Wege:
Lt. AUSKUNFT von Multiplex sind die Sender und der jeweilige firmenfremde RX nicht kompatibel. Hatten wir schon einige Male nach Problemen.

Soviel dazu. Vielleicht sollte man dazu mal Weste befragen, denn der bietet seinen 12-Kanal explizit auch für die Evo/Profi 4000 an, somit kann der Unterschied nicht wirklich gravierend sein?!
 
Hallo, miteinander,

wenn ich mir die verschiedenen Stellungnahmen so ansehe, muss ich gestehen, dass ich immer noch nicht so recht schlau bin!

So weit mir bekannt ist, ist der DS 19 mit dem DS 24 nicht vergleichbar! Hieraus resultiert dann mein Problem, ob der 12-Kananl-Übertragungsmodus der MC 4000 und der DS 24 sich dann auch gut verstehen!

Anscheinend gehen dann auch hier die Meinungen recht auseinander!

Dies auszuprobieren und ein Modell zu riskieren scheint mir schon sehr riskant!

Wahrscheinlich werde ich den Empfänger lieber abgeben!

Grüße AndreasH.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten