Dumme Fragen gibts ja nicht, oder?

olli1

User
Deshalb hier meine Frage:

Wie lasse ich einen Brushless "linkslaufen"?
Luftschraube verkehrtrum drauf und so lange Kabel "tauschen", bis es nach hintenbläst??

Zum Glück höre ich Euch jetzt nicht lachen, während Ihr meine Frage lest :rolleyes: :rolleyes: !

Gruss

olli
 

Eckehard

User
Hi,

kurze knappe Antwort...

1. zwischen Steller und Motor befinden sich ja 3 Kabel
2. wenn du zwei dieser Kabel (siehe 1. ) gegeneinander tauscht, so ändert sich die Drehrichtung des BL Motors....
3. Welche zwei der 3 Kabel du tauscht ist egal....
4. Bitte NICHT die Kabel zwischen Steller und Accu taischen, sonst ist der Steller u.U. Schrott

Grüße
Eckehard
 

Michael Schöttner

Vereinsmitglied
Hallo Olli,

mit dem richtigen Steller arbeiten!
Viele lassen sich einfach umprogrammieren. Vom Kontronik Beat und von den kleinen Hacker Master weiß ich's.

Gruß,
Michael

PS: Hardwaremäßiger Kabeltausch geht natürlich auch. Aber wie Eckehard schon gesagt hat: Bitte nur 2 am Motor!
 

olli1

User
Hallo Michael,

danke für den Tipp! Das ich nicht an der Akkuseite tauschen sollte, ist schon klar. Bin halt relativer BL-Rookie und frage lieber zweimal wegen der "etwas" höheren Hardwarepreise ;) ! (Das man die Regler umprogrammieren kann, war mir neu. Danke nochmal dafür!)

Gruss

olli
 
Oben Unten