Duo Discus 6,7m

Hallo,an Alle!
Möchte mir einen Duo Discus in 6,7m zulegen.
Da dieser ja von verschiedenen Herstellern angeboten wird,habe ich ein Problem.
Kann mir jemand etwas über die Qualität der Flächen berichten?
Im speziellen interesiere ich mich für den Flächenaufbau,denn ich möchte auch mal Gas geben können ,ohne das er gleich die Ohren anlegt.
Mir sind Rosenthal,HB-Modellbau,TB-Großflugmodellbau und Tragflächenbau-Müller bekannt. Gibt es noch andere?
Oder hat jemand einen Duo zu verkaufen?

MfG
K1200RS
 
Hallo Aladin und alle anderen!
Mich interessiert nur der Duo Discus in 1:3 also 6,7m,nicht kleiner .
Trotzdem danke für deine Mühe.

MfG
K1200RS
 
Hey!!!!!!!
Wo bleiben denn eure geschätzten Berichte ???
Oder fliegt keiner von euch den Duo Discus in dieser handlichen Größe


Mit freundlichem Fliegergruß
K1200RS
 
Hallo K1200RS

kann dir nur soviel sagen, dass Schauberger eine bringen wird in Schalenbauweise. Nur 6,66m (und nicht 6,7m) :D

Erste Info hab ich hier gesehen.Unter der Rubrik Angebote, Scale Segler, DG 1000 1:3 Voll CFK.
 
Hallo K1200RC,
meines Wissens stammen alle von Dir genannten Duo´s aus derselben Rumpfform, nämlich von Rosentahl.
Was suchst Du denn genau, hast Du zu den o.g. Flächenbauern kein Vertrauen ?
Mein Tip: Sprich mit denen, sie erfüllen auch fast jeden Sonderwunsch und können auch beraten.

Gruß Markus
 
Hallo Markus und alle Anderen!
Der Rumpf ist von Rosenthal. Mich interessiert der Aufbau der Flächen und die Qualität der Verarbeitung sowie der Ruf von den einzelnen Herstellern. Da mir nur die Qualität der Müller-Flächen bekannt ist. HB und TB sagen mir überhaupt nichts. Weiß denn jemand wer die Flächen für Rosenthal herstellt?
Ein Gespräch mit den einzelnen Herstellern möchte ich mir ersparen,oder meint einer von euch das z.B. TB sagen würde das die Müller-Flächen besser sind(oder auch umgekehrt).

Der mit K1200RS
 
Hallo K1200RS,
also ich denke schon daß es Sinn macht, mit den Herstellern direkt zu sprechen.
Hans Müller baut schon seit Ewigkeiten Flächen, Heiko Baumgärtner ist ebenfalls schon lange Jahre Großseglerpilot und Thomas Budzus ist dies ebenso. Also alles erfahrene Piloten, die auch selbst aktiv sind und wo man sich das Jahr über auf vielen Großseglertreffen ein Bild von der Qualität machen kann.
Man muß sich halt über eines im klaren sein, hohe festigkeit, geringes Gewicht und niedriger Preis geht halt nicht.
Im übrigen, ich habe mir die Tragflächen für meinen 1:3 Duo selbst gebaut.....

Gruß Markus
 
Hallo K1200RS,

Also wenn du nicht selber bauen willst, dann glaube ich, das du einfach mal bei den Herstellern vorbeischauen solltest (wenn das geht). Am besten mal beim Bau einer Fläche über die Schulter schauen, wenn Sie das zulassen.

Ich hab mit fertig gebauten Flächen halt so meine Bedenken, wenns selber gemacht ist, dann hat man auch wesentlich mehr Gefühl dafür was das dann so aushält (Wohlgemerkt nur das Gefühl). Andererseits kostet gute Qualität halt auch gutes Geld, der Umkehrschluß gilt meiner Erfahrung nach nicht ...

Oder du fragst mal bei den Selberbauern, ob Sie dir nicht mal eine Fläche nach deinen Wünschen bauen.

Christian


Bautipps und Bilder gibts von anderen Großseglerbauern und mir kostenlos.

Sorry Link vergessen: http://www.mfg-suro.de/modelle/duodiscus/bau.htm


an @, wieso kann ich hier keine Links mehr einfügen ?
Hab ich den Knopf irgendwo übersehen ?

Ah, geht doch, sogar ohne Knopf ...
 
Hallo Christian und alle Anderen!
Habe jetzt mal mit allen oben aufgeführten Herstellern gesprochen.
Tun sich eigentlich alle nicht viel.Außer HB nimmt ein HQ-Profil und den Rumpf vom Nimbus 4,wobei dann die Flächenanformung vom Kunden angespachtelt werden muß. Vom Preis sind auch kaum Unterschiede.
Leider sind da Lieferzeiten von 3 bis 6 Monaten,hat mich schwer getroffen.
Selber bauen möchte ich die Duo Flächen nicht,habe mal für meinen Nimbus 3D die Flächen selbst gemacht.Weiß also wieviel arbeit da drin steckt.

Kann denn keiner über seine Erfahrung mit dem Duo von den Herstellern berichten?
Gruß
K1200RS
 
Hallo K1200RS

Weil du grad davon sprichst, was soll denn bei den einschlägigen Herstellern derzeit so ein Rohbau vom 1:3 Duo kosten ?

Würde mich mal so interessieren, weil es mich damals schon beim Rumpf mit Haube und Steckung schon fast umgehauen hat ...

Wie werden solche Modelle derzeit flugfertig gehandelt ?

Nein ich will es eigentlich gar nicht so genau wissen, wieviel Euros ich da so durch die Luft scheuche !

Christian





Aber es ist einfach so g***** dieses Teil zu fliegen

Tschuldigung für die Ausdrucksweise
 
OFF Topic

OFF Topic

Weil gerade 'From dusk till dawn' läuft,

gibts eigentlich irgendwo auch Pilot(innen) im Maßstab 1:3 ?

Im Duo wäre noch Platz für eine Salma Hayek !
 
Hallo Markus_Gloeckler, hast du eine 3 Seiten- Ansicht vom DUO? Am Besten eine dxf- Datei.
 
Hallo Christian!
Du willst es zwar nicht wissen ,aber die anderen vielleicht! Ab 1522€ ist man dabei,und 3-6 Monaten Wartezeit.
Das mit der Pilotin ist schon interessant,hätte darauf aber auch keine Antwort.Frauenpuppen findet man ja meistens nur im Sex-Shop (hab ich mir sagen lassen).Aber dann wohl nicht in 1:3...(Dies war eine Anmerkung von meiner besseren Hälfte)
Suche aber auch noch einen Piloten(in) in 1:3 .Welche Hersteller gibt es da eigentlich?

Gruß
K1200RS
 
An Cristian Schulze!
Habe in einem deiner Berichte gelesen, dass Du Bilder von dem Duo Discus Cockpit hast. Könntest du mir die bitte auch Mailen?
Hat zwar noch etwas Zeit, aber man kann sich ja schon mal damit befassen.

MfG
K1200RS
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten