Durafly Corsair - neues Fahrwerk, Basteltipps erwünscht!

Servus Leute!

Bei einem Fehlstart meiner Corsair bin ich an einem Hindernis hängen geblieben und habe mir ein Bein ausgerissen.
Also, das von der Corsair.

Da es das Fahrwerk nicht mehr als Ersatz gibt, habe ich mir eines mit gleichen Einbaumaßen von Pichler bestellt.
Nur, wie bekomme ich die Räder an das neue Fahrwerk?
Das scheint beim alten komplett im Kunststoff eingeschweißt zu sein.

Bild dazu:
IMG_20180311_191444.jpg
Links das alte, rechts das neue von Pichler.

Hat jemand dazu ein Idee??
 
Hallo,
schau doch mal das du die Beine komplett tauschst, dazu musst du aber das neue auch aufschrauben und die Nocke rausnehmen der Stahldraht ist von unten wie bei einem lenkbarem Bugfahrwerk gesichert das musst du entfernen dann kann man den Draht rausziehen.

Gruß
Markus
 
Hallo,
schau doch mal das du die Beine komplett tauschst, dazu musst du aber das neue auch aufschrauben und die Nocke rausnehmen der Stahldraht ist von unten wie bei einem lenkbarem Bugfahrwerk gesichert das musst du entfernen dann kann man den Draht rausziehen.

Gruß
Markus

Ich dachte es mir fast, danke Markus.
Ich schau mir das heut abend mal genauer an und berichte dann.
 
Kurze Rückmeldung:
Ja, so geht es.
Ich habe erfolgreich das Beinchen des alten Fahrwerks in die neue Mechanik transplantiert.
Zum Glück hat alles die selben Abmessungen.
Problem gelöst!
Danke für die Tipps.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten