E-F-Schlepp mit Piper -> welcher Antrieb ?

Motormike

Vereinsmitglied
@Peter

kurz und schmerzlos:

Der Axi ist besser von den elektrischen Daten, ich habe beide hier gegenvermessen. Die mechanischen muss jeder fuer sich entscheiden und da ist der Axi auch sehr sauber und stabil verarbeitet. Ich hab nur net aufgepasst, ob man bei diesem Typ die Welle tauschen kann.
Im Gegensatz zu den 2814er (oder so aehnlich) Serie an denen ich gerade mal so 74% messe ist der 4126/18 sehr gut.

[ 23. Mai 2003, 11:38: Beitrag editiert von: Motormike ]
 
Hi Folks !

Ich habe folgende Mail eben von Modelmotors erhalten:
Zitat:

"Hello,

AXI 4126/18 will never be available.
We decided to make 4130/18 except of 4126/18.
4130/18 will be made using new technology so weight and size will be
similar but more power.
Serial production will start after one month.

Best regards,

Ales Pelikan"

Grüße TurboSchroegi

P.S. Ich sehe ob ich Daten bekommen kann.
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Das Schöne ist, jeder kann sich jetzt selbst sein Urteil bilden! :D

Lassen wir uns mal "die neuen Technologien" abwarten, wenn demnächst losgeht ... :p
 
Hi Folks !

Die Daten der AXI 4130 sind da !

Schaut für mein dafürhalten garnicht schlecht aus, vor allem wenn man einen potentiellen Preis bedenkt ;)

Grüße TurboSchroegi

[ 26. Juni 2003, 16:58: Beitrag editiert von: TurboSchroegi ]
 
Hallo,

hat den 4130 mal irgendjemand vermessen?

Mich würde interessieren ob der 4130 ebenso gute Werte wie der 4126 liefert oder ob die Vorserienmodelle (4126) besonders gut für die Tester (Ludwig, Motormike) gebaut wurden.

Gruss
Klaus
 
Ich Will ja nicht nerven :D

Aber hat in der Zwischenzeit vielleicht irgendeiner irgendwelche Messdaten oder Praxiswerte?

Gruß
Klaus
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
mal ne frage:da diese motoren auslegung für
schlepper, nun schon knapp 1,5 jahre andauert.
haben nicht alle anbieter/entwickler dazugelernt
und verbessert?-vom accu,über den regler und
motor bis zur LS.
ich könnte mir gut vorstellen daß motor
A mit regler x super läuft
motor B mit mit regler z ein idele besser,...
DOCH SCHLEPPEN KÖNNEN HEUTZUTAGE fast ALLE.

mfg.:andreas
 

VolkerZ

User
Hallo,

ich fliege einen 4130/16. Der Motor dreht eine Maro Holzluftschraube 19X8" mit 5500 U/min durch bei 50 A und das mit 16 Zellen GP 3300. Da bei meinen Fun Flyer nicht immer Vollstrom nötig ist, ist der Motor bis jetzt nie wärmer als Handwarm gewesen.

MfG VolkerZ
 
Oben Unten