• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

E-flite Carbon-Z Cub

Hallo

Hallo

Fliegt schon jemand die neue Variante der Cub?
Ist bei der V2 der selbe hochdrehende Motor der V1 verbaut?


Danke Herbert
 
Neues Fahrwerk an alter CzC?

Neues Fahrwerk an alter CzC?

E-Flite hat der neuen CzC ja ein deutlich verbessertes Fahrwerk spendiert. Ist die Aufnahme am Rumpf identisch? Ein Upgrade wäre sicher interessant...
Cheers
Krishan
 
Erstflug mit der neuen CZC SS

Erstflug mit der neuen CZC SS

Moin zusammen,

habe heute meinen Erstflug mit der SS absolviert. Die Flugeigenschaften sind klasse.

Was mich etwas wundert ist der recht warme Motor. Die beiliegende Luftschraube ist eine 15x7 und damit habe ich im Flug bis zu 63A mit dem UniSence-E gemessen. Weiter habe ich noch eine Xoar 15x8 angetestet, was sich aber auf Grund von Strömen über 70A gleich erledigt hatte.

Von einem Vereinskollegen bekomme ich jetzt noch Xoar 15x7 und 15x6 zum testen, dann berichte ich nochmal.

Auf die Frage zum Motor hier ein Bild:
IMG_20191011_185354.jpg
 
Werd mir morgen auch eine gebrauchte Cub holen (noch die Alte).

Was mich interessieren würde... funktionieren die Schwimmer auch auf Schnee?
 
....einwandfrei, nur die Finne abmontieren ;)
 
Spät aber doch hab ich heute die gebraucht Cub geholt.

Wisst ihr vielleicht ob die Tragflächenstreben der Neuen und Alten gleich sind? Die ist bei meiner nämlich was gebrochen.
 
Gestern hab ich die Cub mal ausprobiert.

Der Erstflug war etwas ungewohnt für mich. Ist mein erstes Motormodel, ich fliege sonst ja nur Segler.
Hab dann aber mal 50% Expo auf Höhe und Quer gegeben und alles war gut :)
Bin insgesamt 5 Akkus verflogen. Fliegt sich wirklich sehr gut und unkompliziert das Teil! Auch die Landung funktionieren perfekt, sogar ohne Landeklappen ist die Cub sehr entspannt zu landen.

Zusammengefasst kann ich sagen dass das Modell echt Spaß macht und ich froh bin es gekauft zu haben!

Ein Punkt ist mir allerdings aufgefallen.... wenn man Gas gibt zieht sie relativ stark nach oben. Weiß nur nicht ob das normal ist oder am Motorsturz was nicht stimmt. Der Motor wurde vom Vorbesitzer nämlich getauscht (Motor, Regler und LS).

Werde eventuell noch einen Mischer auf Motor und HR geben.

Lg
Christian
 
Servus Christian,
grundsätzlich ist nach deiner Beschreibung der Motorsturz zu gering. Bitte prüfe mal ab dein Flieger ohne Motor gerade fliegt, so wie du es von deinen Seglern kennst, wenn ja ist es der Motorsturz.
Du schreibst das du eventuell einen Mischer auf Gas und Höhe legen möchtest, ich würde dies nur machen, wenn die Erhöhung des Sturzes zu viel Arbeit macht oder die Optik bescheiden mit dem starken Sturz aussieht.
Das ist das Schöne an unsere Funken…..gewisse Mängel programmieren wir einfach weg :D
 
Ich habe mal den Motor ausgebaut. An der Unterseite waren links und rechts jeweils 1,5mm unterlegt.
Hab die Scheiben mal entfernt, dennoch ist optisch noch immer ein positiver Sturz ersichtlich.

Ich weiß leider nicht wie der Motor original eingebaut ist, mir kommt das aber noch immer komisch vor :confused:
 
Sieht wirklich komisch aus...kannst du mal ein Bild von vorne machen und wenn es geht ohne Propeller?
 
Hab heute die Regenpause genutzt und einen Testflug unternommen.

Er zieht jetzt zwar etwas weniger nach oben, aber noch immer deutlich.
Werde jetzt die unten montierten Distanzen oben verbauen.

Fotos kann ich dann einstellen wenn ich am Basteln bin.
 
....wird schon ;)
 
Oben Unten