E-Scale Modell mit 8 Zellen

Hallo
ich suche ein E-Scale modell das mit 8 Zellen Sanyo Sub C 2400mAh fliegt.
Und
keinen teuren Brushless Motor brauch
Und meine Ansprüche sind hoch
Keine teure Elektronik bzw. keine minni servos und minne zeug braucht
Und
möglichst fertig gebaut soll heisen fertig bespannt und nur noch Servos rein schrauben also alle plättchen und sachen schon drin.

Andreas :)
 
Hallo Andreas!
Als ARF wird's schwierig und dann noch ohne Brushless...
Da ginge vielleicht was in Richtung Styro-Flieger. Schau Dir mal die Transall von Bodo Landeck an. Hat etwa die Abmessungen wie ein Twinstar und sollte mit Standardkomponenten und 8 Zellen gut fliegen:

Transall

Die Maschine ist sicher nicht "full-scale" ;)

Gruss
Heiko
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

wenn es Schaumzeuch sein darf käme die Conzelmann-Partenavia in Frage:
http://www.conzelmann-modelltechnik.de/dwnlds/cfdld.html

oder (allerdings nicht ganz ARF) bei http://www.paf-flugmodelle.de die Catalina oder den Grumamn Albatros, sind beides Flugboote.

Sonst schau Dich mal bei http://www.modellbau-bichler.de/ (Tipp: Schukert, Tukano oder Islander) um. Es geht eben ein leichtes Modelll mit 2X400/480er Motoren oder Spedd 500/600-Auslegung.

Hans

[ 05. Januar 2004, 12:13: Beitrag editiert von: Hans Rupp ]
 
Es geht mir weniger darum das es ein Voll Scale Modell ist mir gehts eher darum das es ein Flugzeug ist das es in echt gibt also nicht so ein Funny Chicken oder so etwas und halt das wo ich so noch geschrieben habe sollte erfüllt sein.
Ich schaue selber schon immer die ganze zeit aber vieleicht wisst ihr auch noch ein paar.

Andreas
 

bie

Vereinsmitglied
Hi Namensvetter,

bei PAF (siehe Link weiter oben) gibt es auch eine schöne Pilatus Porter in ARF mit 1,55 Spannweite (die bei mir im Keller wartet und allerdings mit einem älteren Ikarus-Brushless ausgerüstet werden wird). Für die ist - glaube ich - ursprünglich ein 600er Motor vorgesehen. Das könnte mit deinen Zellen zusammenpassen.
 

airtech-factory

User gesperrt
Moin,

wie wäre es denn mit so etwas:



ist ziemlich scale, fliegt mit 8 oder auch 12 Zellen, ein Motor(Ultra 930) und Servo´s sind bereits eingebaut, ein Akkupack ist auch dabei, nur ein neuer Regler und ein Empfänger musste eingebaut werden...? :D

Gruß
Jörg
 
Wo bekomme ich das teil oder genauere infos und wie fliegt das Ding wie heißt es überhaupt.
Gibt es dieses Teil in echt??
Hast du genauere Bilder auf ner Hp von jemanden der dieses Teil auch hat.
Ich hoffe das sind Sub C akkus und keine Minnizellen.

Andreas

[ 06. Januar 2004, 12:39: Beitrag editiert von: Andreas B. ]
 

airtech-factory

User gesperrt
Hallo Andreas,

ja das Teil gibt es wirklich








Es ist ein amerikanisches Rennflugzeug für die dortige "Formel 1 Klasse"

Der Hersteller des Modells heisst Andreas Dehn und kommt aus Bielefeld, dort bekommst Du aber nur einen Bausatz des Modells.
Das auf dem Photo ist meine, ich hatte eigentlich drauf angespielt ob an diesem Modell Interesse besteht da ich es veräußern wollte.
Falls Du vom Modell mehr Bilder möchtest kannst Du mich gerne anmailen.

Gruß
Jörg
 
Jo danke aber ich bin eher auf Motorflugmodelle aus die eher etwas ruhiger sind also Kunstflugmodelle wären auch schön aber ich glaube die ohne einen Brushless sind doch eigenlich kein kunstflieger mehr sondern Rumgurgmodelle.
Ich fände flieger wie die Morane oder Cessna Piper oder etwas ähnliches gut.

Andreas
 
Oben Unten