• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Easy Star - Motorempfehlung

Hallo,
welchen Motor kann ich im EasyStar einbauen. Als Tausch gegen den Permax400.

Den Permax 480?

Geht der mit Lipo? Was muss der Regler dann können?

Danke!
 
Hallo,

ich hatte den EasyStar auch mal.
Der normale 400er und 480er halten auf Dauer nur nur 2S Lipos aus.

Wenn Du 3S fliegen möchtest, brauchst Du einen speziellen 480er, der die 11,1 Volt auch aushält, z.B. dieser hier:
http://modellbau-guru.eshop.t-onlin...E/?ObjectPath=/Shops/Shop30842/Products/B-027
Der Regler sollte min 20 - 25A aushalten

Ich würde Dir allerdings empfehlen auf Brushless umzubauen, günstige Sets (Motor inkl. Regler) bekommst Du ab ca. 40€

Schau mal auf dieser Seite, dort bekommst Du viele Tipps:
http://www.mpx-easystar.de/index.php?id=9


VG
Gunnar
 
Hallo,

gut geeignet ist z.B. der HXT2835:
http://www.unitedhobbies.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=5203
Dazu passt ganz gut der 25A Plush:
http://www.unitedhobbies.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=2163
zusammen bist Du dann bei ca 32 $ plus Versand und MWST bist Du dann bei ca. 40€

Ich würde Dir allerdings einen leichteren Außenläufer empfehlen:
http://www.unitedhobbies.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=2110
der 25A Plush passt hier auch gut.
Mit einem 3S und einem 6x4 oder 6x5 liegst du so zwischen 9A und 14A.

Ein Außenläufer im Easystar zu montieren ist etwas schwieriger, als einen Innenläufer.

Du benötigst auf jeden Fall einen Außenläufer der so um die 2000 Umdrehungen pro Volt hat, da die max Luftschrauben Größe beim Easystar 6" ist. Größere kannst Du nur montieren, wenn Du den Motor höher setzt.

VG
Gunnar
 
Hi,

ich kann den Link nicht öffnen, es kommt die folgende Meldung:
Dieses Video enthält Content von UMG. Es ist in deinem Land nicht verfügbar.

Schreib doch mal etwas zu Deinem Setup.
Motor, Regler & Akku. Luftschraube wissen wir jetzt ja schon.

VG
Gunnar
 
hi,
hier ist das video nochmal.
http://www.myvideo.de/watch/6511006/Pfingsten_2009_Easy_Star_von_Multiplex_MFC_Hameln_Lachem

Also motor ist ein emax cf2812, regler sky-wing 30A und lipo nehme ich entweder ein 3S oder 4S 2000mah. mit dem 4S geht der fast senkrecht! und eine graupner cam speed prop 6x6.
mit setup würde ich aber in das höhenruder noch eine kohlestange machen und in der fläche eine länge! sonst biegt sich das alles zu sehr durch!

mfg dennis
 
Hi,

jetzt klappt es mit dem Video :-)

Ich habe mir mal den cf2812 angeschaut, er hat 1500 Umdrehungen pro Volt, dass ist etwas zu wenig für 3S und max 6" Luftschrauben, die im Easystar vom Durchmesser her passen. Deshalb fliegst Du wohl auch gerne mal mit 4S :-)

Der hier hat 1900 Umdrehungen pro Volt:
http://www.unitedhobbies.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=2110
und hat deshalb schon bei 3S und einer 6x4 oder 6x5 etwas mehr Power.

VG
Gunnar
 
ne, ich fliege eigendlich am meisten mit 3S. das reicht zum normal fliegen völlig aus. das ist meiner meinung doppelt so viel schub wie der standart motor! 4S fliege ich seltener, da der regler damit doch schon sehr warm wird. also ich bin mit dem motor vollkommen zu frieden, zwei vereinskollegen haben den selben drin und finden den sehr gut damit.

der link kann nicht geöffnet werden!

mfg dennis
 
ok.
ne der motor hat aufjeden fall eine ecke mehr schub als der standart!

ich mein, ich hab auch noch einen easy star mit einem motor, der 1,5 kg schub macht :D der geht unendlich senkrecht, aber den fliege ich nicht so gerne, da ich dabei zu viel schiss, das irgendwas abreisst :D

dennis
 

Keks

User
Hi,
der EasyStar kann zwar Rückenflug, Rollen ( auch ohne Querruder ) & Speedflug, aber es gibt auch noch andere Flugmodelle. Wenn Dir Leistung fehlt steig lieber gleich um!!! Den selbst mit Fahrwerk, Querruder und getabten Flächen bleibt's ein EasyStar.
Gruß Keks
 
Oben Unten