ED-R Humboldt: Flugbeschränkungsgebiet in Brandenburg vom 10. bis 12. Jun. 2024 – NfL 2024-1-3145

RCN-Team

Moderator
Teammitglied
Datengrundlage
Gebiet mit Flugbeschränkungen
ED-R Humboldt
im Bundesland
Anlass
Ukraine Recovery Conference
Aktivierungszeit (Ortszeit)
Mo, 10. Jun. 2024, 06:00 Uhr bis Mi, 12. Jun. 2024, 24:00 Uhr


Zur großräumigen Orientierung:

BB ED-R Humbodt -Übersicht-5420.png


Gebiet mit Flugbeschränkungen (ED-R)


BB ED-R Humbodt -Einzelheit-4500.png



Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für navigatorische Zwecke ungeeignet.


ED-R Humboldt
NfL 2024-1-3145
Mittelpunktskoordinaten
52° 31' 34" N 013° 22' 20" E
Gebietsdurchmesser
60 NM ~ 111,12 km


Betroffene Vereinsgelände
Bemerkung
1 - MFC Nauen e.V.
2 - MFG Berlin 1990 e.V
3 - FSG Vehlefanz e.V.
4 - FGG Berlin e.V.
5 - IG-Modellflug-Nord
6 - LSV Oranienburg-Eden
7 - MFV Höllenberg e.V.
8 - MFC „Hans Grade“ Berlin e.V.
9 - MFV Reinickendorf e.V.
10- MF Schäferwiesen e.V.
11- Märkischer MFC e.V.
12- Werder-Wings
13- PMC Eggersdorf e.V.
14- RC Flugplatz Fürstenwalde
15- FMSC Johannistal e.V.
16- MFC-TakeOff 92 e.V.
17- Berliner Verein für Modellflug e.V.
Der Ort liegt innerhalb der Kontrollzone von Berlin-Brandenburg (EDDB). Hier gilt NfL 2023-1-2705
18- Förderverein Bücker-Museum e.V.
Der Ort liegt innerhalb der Kontrollzone von Berlin-Brandenburg (EDDB). Hier gilt NfL 2023-1-2705
19- MFC Süd Berlin e.V.
20- Modellflugclub 90 e.V.
Der Ort liegt innerhalb der Kontrollzone von Berlin-Brandenburg (EDDB). Hier gilt NfL 2023-1-2705
21- Fliegerwiese Luckenwalde
22- LSC Condor e.V.
Der Ort liegt innerhalb der Kontrollzone von Berlin-Brandenburg (EDDB). Hier gilt NfL 2023-1-2705
23- NLV Modellflug Saarmund e.V.
24- Modellflug Borkheide e.V.
25- Brandenburger MFV e.V.
Modellfluggelände liegt teilweise innerhalb und außerhalb des 30 NM-Radius​
26- FMC Hans Grade Potsdam e.V.
27- FMSV-Adebar e.V. Berlin
28- Berlin Teufelsberg S-O N-NW
29- Modellflugplatz Lübars
30- MHC Libelle e.V.
31- Hummelflug MFC Berlin e.V.
32- MFC Neuholland e.V.
33- MSC Neuruppin e.V.
34- RC-Heilihalle Berlin
Es können natürlich nur diejenigen Vereine genannt werden, die sich bei ma-db.com registriert haben!


Bitte beachten
2. Art der Flugbeschränkungen​
In dem vorstehend beschriebenen Gebiet mit Flugbeschränkungen sind alle Flüge einschließlich des Betriebs von Flugmodellen und unbemannten Luftfahrtsystemen untersagt.

Von den Flugbeschränkungen ausgenommen sind

a) Einsatzflüge
- der Bundespolizei,
- der Polizeien der Länder,
- der Bundeswehr,
b) Flüge
- im
- auf Veranlassung der Polizei,
- der Bundeswehr mit Bezug zum Staatsbesuch,
- im Rettungs- und Katastrophenschutzeinsatz
- Ambulanzflüge,
- von Staatsluftfahrzeugen mit Bezug zum Staatsbesuch,

c) Flüge ausschließlich nach Instrumentenflugregeln mit Start-/Zielflughafen Berlin Brandenburg (Wechselverfahren -Y- und Z-Flugpläne- sind nicht erlaubt), die die ICAO Standards nach Annex 17 (Sicherung der Internationalen Zivilluftfahrt gegen rechtswidrige Eingriffe) bzw. der Verordnung (EG) Nr. 300/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 2008 erfüllen und […]


d) Flüge von Flugmodellen und unbemannten Luftfahrtsystemen in einer Entfernung von mehr als 10 NM um 52 31 34 N 013 22 20 E unter Berücksichtigung der Regelungen des § 21h LuftVO und sofern eine Flughöhe von 120 m über Grund nicht überschritten wird.
[/COLOR]​
aus NfL 2024-1-3145
Hinweis
(1) Wer als Führer eines Luftfahrzeugs den Anordnungen über Luftsperrgebiete und Gebiete mit Flugbeschränkungen zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist.
(2) Wer die Tat fahrlässig begeht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft.​


...und zur Erinnerung

Da laut §1 Abs. 2 Nr. 9 LuftVG Flugmodelle luftrechtlich "Luftfahrzeuge" sind, ist der sogenannte "Fernpilot" in diesem Zusammenhang der "Führer eines Luftfahrzeugs". Folglich gilt daher §62 LuftVG auch für Modellflieger ("Fernpiloten")!​



Verbindliche Auskunft erteilt das AIS-Centre (AIS-C), Telefon: 06103 707 5500.

In der Rubrik Rechtsfragen ist eigens für die Diskussion der Luftraumthematik ein spezieller Thread

Luftraum: Fragen und Antworten
eingerichtet worden. Wer also irgendwelche diesbezügliche Unklarheiten hat, ist herzlich eingeladen, dort konkrete Frage(n) bezüglich ED-R zu stellen. Eine allgemeine Diskussion zum Thema Luftrecht ist jedoch unangebracht und wird daher strikt moderiert!


Es wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit der hier veröffentlichten Informationen übernommen.
 

Anhänge

  • NfL 2024-1-3145 ED-R Humboldt.pdf
    142,5 KB · Aufrufe: 51
  • NfL 2023-1-2705 (DFS Flugplatzkontrolle).pdf
    434,1 KB · Aufrufe: 43
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten