Eigenbau F5limit

elo

User
Hallo,

gibts eigentlich auch "normale" (also nix nuri) 8) Eigenbauten beim F5limit?
Wen ja - Bauplan oder Beschreibungen? Wüde mich dafür sehr interessieren. nonanet!
mfg Peter
 
Hallo Peter,
wenn man Motor vorne Leitwerk hinten will, ist der Turn Left von Simprop eine gute Wahl. Ich habe sowas auch bin mit der Bauweise zufrieden. Die Fläche könnte man selbst vielleicht etwas steifer machen.
Preis ist auch ok.
Otto
 
Das glaub ich dir gerne ,
nur ich möchte sowas selbst bauen! Nicht das es unbedingt besser wird, aber ich hab halt einfach mehr freude daran!
Und für 110.- kann ich mir viel Holz und Styro kaufen.

mfg Peter
 
Moin,

dann bau doch.

Es ist alles fliegbar, was von der Konstruktion den aktuellen F5D oder dem Turn Left irgendwo nahe kommt und die geforderten Flächen bietet. Die üblichen Verdächtigen bei den Profilen, die üblichen Hebelverhältnisse, nichts besonderes.

Beispielsweise haben die Jungs von der Akamodell München aus den Formen des Batleths auch Limited Modelle gebaut und auf Wettbewerben geflogen. Gingen wohl sehr gut.

Oder suchst du einen Plan, wo dir jemand den letzten Spant vorkaut? Den wirste eher nicht finden.
 
Ne gekaute Spanten, ich ess ja nicht mal einen Ochsenmaulsalat 8).

Im Ernst, ich wollt mir nur Tipps holen und das so leicht wie möglich!
Selbst was bauen ist kein Problem, nur GfK Rümpfe habe ich noch nie gebaut, war ja bis jetzt nicht nötig.
Werde mal meine Säge schleifen...

mfg Peter
 
Naja, als Rumpf wurde schon alles mögliche adaptiert, Tokoloschi-Rumpf, Batleth, kleine Hotlinerrümpfe kannste auch nehmen, hauptsache es passt alles rein und ist nicht viel größer als es muss vonwegen Widerstand. Kannst dir natürlich auch selbst was bauen, musst wissen, ob sich ein Formenbau lohnt...
 
Eine Möglichkeit wäre einen Rumpf in Positivbauweise zu erstellen. Habe ich mal auf einer Amiseite gesehen für einen Segler. Ist sicher einfache, hat aber wie alles zwei Seiten! 8(.

mfg Peter
 
Wir haben einen selber gebaut ;)

Schau mal unter www.koelleteam.de -> Projekte -> Expresse-Limited

Allerdings verzuh dich nicht, wenn du so einen Flieger Wettbewerbstauglich gebaut hast weißt du wie billig so ein Turn-Left ist....

Aber ich kann es verstehen... Bin selber Student und wollte das Geld sparen - und vorallem selber bauen :D

Wegen leicht bauen muss du dir keine Sorgen machen. Wir haben uns beim Gewichtsparen nicht wirklich mühe gegeben und die Flieger waren nur knapp über den vorgeschriebenen 800 g.

Gruß Chris
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten