Eigenbau Tankstation

IngoH

User
Hallo,

ich wollte euch mal meine neu Eigenbau Tanke vorstellen. Ich habe sie für meinen blauen 20 Liter Kanister gemacht, in dem das Petroleum geliefert wird. Leider ist der weiße etwas anders im Bereich des Deckels, so dass der Kasten hier nicht richtig sitzt.
Gefräst ist das Ganze aus 4 mm Sperrholz. Im rechten Fach steckt ein alter 3S-Lipo für die Pumpe. Links ist etwas Platz für das nötigste Werkzeug.
Ich habe auch noch eines für 10 Liter Kanister gezeichnet, aber noch nicht gefräst und weiß deshalb nicht, ob es auch passt.
Es ist alles verzapft und innerhalb weniger Minuten mit Holzleim zusammengeklebt.
Falls Interesse besteht, stelle ich die Daten im DXF-Format gerne zur Verfügung.

P1030675.JPGP1030674.JPG

Ingo
 
Hallo Ingo,

kannst du mir die Daten per PN zusenden? Wäre super!

Danke!
 

Falko Klein

Vereinsmitglied
Eigenbau Tankstation

Hallo Ingo,
ich habe mir eine ähnliche gebaut...nur nicht so schön verkleidet:cool:. Kannst du mir sagen, woher du den Spiralschlauch bekommen hast. Alles was ich bestellt habe war entweder nicht benzinfest oder passt vom Innendurchmesser nicht auf die Stutzen der Kavan Pumpe.

Gruß
Falko
 
Tankstation

Tankstation

Hey Leute bin auch gerade dabei mir eine zu bauen, Teile wurden eben auf meiner Fräse fertiggestellt.

Auf wunsch stell ich die DXF Datei zur Verfügung.

Gruß
Andy
 
weiter gehts

weiter gehts

So auf wunsch nun ein kleiner Baubericht meiner Tank-und Ladestation.

Ich habe alles aus 4mm Hartgewebeplatte(Perdinax) gefrtigt und alles mit Nuten und Zapfen versehen. Eben eine einfache Baukastenkonstruktion.
2012-04-11 14.40.12.jpg
2012-04-11 14.51.12.jpg
2012-04-11 14.51.23.jpg

Es kommt noch ein Powerpanel inkl.Akku und Pumpe rein und dann wars das schon.
Bauzeit bis jetz etwa 1h

Gruß
Andy
 
Tankstation

Tankstation

Hallo,
möchte hier auch mal meine Tankstation vorstellen.
Alles für kleines Geld und keine überteuerte Variante die im Netz teilweise angeboten wird.

1) einen flachen 10 ltr. Blechtank vom Außenborder, gebr. für 12 Eur. bekommen und neu lackiert!
2) eine Elektrische Turnigy 12v Kraftstoffpumpe Nitro / Benzin, im Netz für ca. 20 Eur.
3) einen Spiralschlauch für 9 Eur.
4) 2 Tanknippel ca. 4 Eur.
5) eine kleines Stk. Tygoon schlauch (Rest)
6) Akku 7,2V - 3S Lipo

Habe so ein Materialeinsatz von knapp 45 Eur. gehabt.
Wurde auch schon einigemal gefragt wo man die den bekommen kann.

Also es muß nicht immer die teuerste Tankstation sein um sein Modell zu betanken!

Viel Spaß beim nachbauen,
gruß Frank
 

Anhänge

Oben Unten