Einen Sender oder zwei?

masaga

User
Hallo Leute,

ich frage mich in Bezug auf meine Anwendungszwecke, ob ich mir nicht einen Handsender als 2t-Sender zulegen soll..
Meine F3F, F5J und andere Segler steuere ich gern mit meiner MC-20
- aber meinen Airfish und meinen F3K-Vogel für immer dabei im Kofferraum
- und für den F3K-Wurf was Kleines, Handliches wie einen Handsender
- sowie für einen potentiellen Flugschüler
könnte ein zweiter Sender ganz brauchbar sein...
Aber im schlimmsten Fall schleppe ich bei manchen Flugsituationen beide Sender mit ... :-/

Wie macht ihr das so?
Ganz liebe Grüße,
Sandro
 
ja ok, hm, welcher Graupner-Sender würde denn technisch punkto Lehrer-Schüler-Betrieb zur MC-20 passen?

ps: aber der 2. Sender kann sich bei einer längeren Hangbesteigung beschwerlicher darstellen ;-)
 
MX-20 oder MX-16. Andere bestimmt auch.

Klar, zwei Sender und drei Flieger dann hat man zu tragen. Aber ich glaube kaum, dass man diesem Fundamentalproblem irgendwie durch eine geniale Lösung beikommen kann. Außer vielleicht nur den Handsender nehmen ;)
...oder doch: Lass den Schüler tragen!

Stefan
 
aha ok, darf es nur ein Sender aus der X-Reihe sein, oder ginge auch ein MZ-12, -16 usw?
 
Neben der MC20 habe ich für die kleinen Blades und Schaumwaffeln noch immer meine alten Dx7s, aber auch die ist im Pult drin.

Ich bin früher nur Pult geflogen, dann nach langer Pause wieder mit dem Handsender. Die Umstellung auf Daumensteuerung hat bei den kleinen Helis recht gut geklappt, aber nach kurzer Zeit hab ich wieder die Schnauze voll gehabt und hab den Sender wieder in ein Pult gesteckt. Damit hat sich meine Fliegerei wieder rapide verbessert. Wenn ich jetzt wieder mit Daumen fliege, dann wie der erste Mensch. Auch mit dem F3K bleibt der Sender im Pult.
 
Wenn du schon die MC20 hast, dann würde ich dir auf alle Fälle zur MX20 raten.

Die MX20 ist vom Menüaufbau identisch mit der MC20 und du hast gegenüber der MX16 keine Einbußen in Sachen Funktionen/Software.

Ich habe auch MC und MX, da ich wechselnd Pult und Handsender fliege.

Von der MZ rate ich dir ab, da das Menükonzept und die Programmierlogik komplett anders zur MC/MX Reihe ist.



Gruß

Florian
 
danke, hab mir schon einen MC-12 erstanden :)
 
Warum nicht ... ist ein gutes Gerät.
Hatte ich auch ... bis mir was aufs Display gefallen ist (meine Blödheit):D

Für Airfisch usw absolut super. Auch E-Thermiksegler und Motormodelle kein Thema ... die kann schon echt viel.
Nur bei 4-Klappensegler usw wird's eng.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten