Einzelkinder

Henry Kirsch

Vereinsmitglied
Da unsere Tochter ein Einzelkind ist,ist die Auswahl an Spielkameraden zu Hause nicht sonderlich groß...:).
DSC00200.jpg
DSC00202.jpg

...und Nein,die Katze hat nichts dagegen,die wüsste sich schon zu wehren...;)
Gruß

Henry
 
Waerter schrieb:
...und Nein,die Katze hat nichts dagegen,die wüsste sich schon zu wehren...;)

Die sieht auch richtig vergnügt aus :rolleyes:
Ist ja schön wenn ein Kind schon früh kontakt zu tieren hat, aber ich weiss nicht ob es so toll ist dass es tiere als Spielzeug ansieht...
 
FrankR schrieb:
und dann nur nen Mädchen???

Was soll der blöde Spruch ?

Tipp von mir: Sage so etwas nie dem Vater einer Tochter ins Gesicht,sowas kann verdammt böse enden...
 
FrankR schrieb:
Nur ein Kind und dann nur nen Mädchen??? Kannst du auch mal was richtig machen? :D :D :D

Frank


Pass auf, was Du sagst, bzw. schreibst.......... :D:D:D

Ja genau, auch NUR EINE Tochter. Das ist eine Art Heiligtum. 12 Jahre alt. Die Mutter versucht, sie zu erziehen, der Vater (ich) lässt fast alles durchgehen. Leider kann ich da aber nicht über meinen Schatten springen. Und wenn das mal losgeht mit erstem Freund und so..............ich seh mich schon mit der doppelläufigen, abgesägten Schrotflinte auf der Veranda stehen. Der Typ kann von Glück reden, wenn er ohne Blessuren davon kommt.............:D

Ja, die lieben Einzelkinder. Und dann auch noch Töchter..........

Ich muss Henry da beipflichten.

Gruss Adrenalin
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten