Eisblumen

Sehr schöne Bilder.

So sieht´s gerade bestimmt auch innen im Wasserzuleitungsrohr meiner, bzw. meiner Frau ihrer Waschmaschine aus. :D

Bei Schweizer Gehältern braucht man keine Isolierverglasung. Da hat man genug Geld für Heizöl auf dem Konto.........:D

Gruss Adrenalin
 

GeorgR

Vereinsmitglied
Bei Schweizer Gehältern braucht man keine Isolierverglasung. Da hat man genug Geld für Heizöl auf dem Konto.........
Die heizen mit Geldscheinen. :o

Wahrscheinlich kommt jetzt die Antwort: "Klar, mit dem Euro." :D

Bitte dann noch etwas warten.
 
Ich bin echt überrascht, was für Kommentare geschrieben werden. Geldscheinverbrennung war zumindest früher (vor dem €) ein untrügliches Kennzeichen für deutsche Touristen in Urlaubsländern mit schwacher Währung.

Die gezeigten Eisblumen entstehen an alten Türen ohne Isolierglas in einem mehr oder weniger ungeheizten Treppenhaus.

Bertram
 

MGS

User
Ich bin echt überrascht, ...
Geht mir genau so.

Die Bilder erinnern mich total an meine Kindheit und das Haus meiner Großeltern - da gab es jedes Jahr Eisblumen an den Fenstern.... und manchmal auch richtige dicke Eisschichten auf denselben.
Es gab aber auch noch den berühmten Bratapfel im Backfofen wenn wir Kinder vom Schlittenfahren heimkamen und vorher bei Oma vorbeischauten.

Danke für die Bilder.

MfG Martin
 
Oben Unten