Eiskratzen am Morgen - es geht noch schlimmer....

Ich dachte schon ich wäre jeden Morgen stark mit dem Eiskratzen beschäftigt, aber wenn ich diese Bilder sehe, dann bin ich doch ganz zufrieden :D



 
Wieso? Ist doch auch nur Eis zu kratzen :D
 

Dix

User
Naja,

also nur mit "kratzen" kommt man da nich mehr weiter. "Meißeln" triffts da schon eher.

Des könnte vom Genfer See sein! Frost und Sturm läßt die Gischt frieren...

Hey Heer Kimble, wie wäre es mal mit Nennung der Bildquelle??!!??
 

Cascada

User gesperrt
hehe, da kommt irgendwie Schadenfreude auf, ich muss zwar auch jeden morgen kratzen, aber nicht viel, man nehme 1 EA Isofaltmatte Olivgrün, nach gebrauch wieder zusammenlegen und ab in Kofferraum!! Aber bei den Bildern, würde nichtsmehr helfen!! lol
 
@Dix: Hey Herr Dix, leider war mir keine Quelle bekannt, habe sie auch nur in nem anderen Forum entdeckt. Nächstes mal werde ich zuvor aber umfassend recherchieren um Dich mit allen nötigen Infos beglücken zu können...

Aber Du hast es ja anscheinend selbst rausgefunden, scheint wirklich vom Genfer See zu sein. Danke für die Info! :)
 
Hallo,

in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Yacht" wird eine Segelyacht aus Bern gezeigt die am Liegeplatz gekentert ist. Das Toppgewicht des Riggs hatte sich durch das Eis hierbei so dramatisch erhöht, dass das aufrichtende Moment des Kiels nicht mehr ausgereicht hatte. :eek: :eek:
 

Cascada

User gesperrt
gibts für die gekenterte Yacht auch ein Bild!!
Werden die Boote den Winter über nicht an Land geholt um sowas oder ähnliches zu vermeiden!! komisch?
 

Dix

User
@Herr Dr. Stephan:

sind die Fotos aus der selben Serie?
Die lange Bildladezeit für alle Fotos hab ich mir nicht gegeben...

Den Link hab ich von meinem Bruder geschickt bekommen. Der hat wohl zu viel Zeit...

Da wird wohl der Sonntagsspaziergang nicht ohne Schlittschuhe auskommen. :D
 
Original erstellt von matteusel:
in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Yacht" wird eine Segelyacht aus Bern gezeigt die am Liegeplatz gekentert ist.
Dann widerspricht sich die Yacht aber: Vielerorts wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Zivilschutz den zunehmenden Eismassen nicht mehr Herr. In den Hafenanlagen in und um Genf setzte das gefrierende Wasser vor allem Segel- und Motoryachten stark zu. Das zusätzliche Gewicht auf Deck und in den Takelagen brachte einige Boote in starke Schräglage. Einige der betroffenen Yachten drohten sogar vollzuschlagen und zu sinken. Erst im letzten Moment konnten sie von der Last befreit werden
Quelle: Webseite des Yachtmagazins
 

Teredo

User
Hallo zusammen,

diese Bilder scheinen von der heftigen Kältewelle vor ca. 4 Wochen in Californien zu sein.

Gruß Achim
 
Hallo,

@ Voll GFK: Du hast Recht, das ist der selbe Ort; und die Girlande hängt zwischen dem 1. und 4. Baum, sie hängt aber durch die Eislast mehr als einen Meter tiefer! Schau mal genau hin!

Gruss Marcel
 
Klar. Richtig. Und ich dachte, das Foto aus meinem Link wäre später. Weil die Strasse schon wieder frei wird. Aber es ist wohl erst der Beginn gewesen, der Matsch auf der Strasse ist später dann übereist.
 
Oben Unten