Elapor kleben mit Silicon ?

waibin

User
hallo freund
nochmal meine frage:
hat jemand erfahrung mit elaporkleben mit gutem , nicht baumarkt , silicon ´???
 

chip

User
Ich würde sagen das Silicon nicht halten würde.
Da nimmt man 2K-Epoxid-Harz.
 
eagle87 schrieb:
Ich nehm auch oft Uhu-Por. Was genau ist aber immer von der Anwendung abhängig.

Gruß Michael
Für weniger stark belastete, grossflächige Klebestellen reicht UHU-POR. Auch Pattex kann im "Nassverfahren" verwendet werden (nicht zu nass, da sonst das Lösemittel das Elapor weich macht). Auch Ponal X-pert ist für die eine oder Verklebung recht gut geeignet.

:) Jürgen
 
Ela,-Styro,-Arcel,-EPP und ähnl. Schäume klebt man mit PU-Leim-Kleber oder Belizell, das ist hierfür speziell entwickelt worden.
Belizell demnächst auch in einer schnellen 10 min. Variante.

Wozu einen Kleber dessen Lösemittel das Material angreift (und die Nasenschleimhäute) , der ist zum Schnüffeln besser geeignet.

Es kommt ja auch keiner auf die Idee Holz zu schweissen - oder doch ??
 

ebnet

User
Hallo
Vorteil von Elapor und EPP ist doch, daß es elastisch ist!
Ich habe auch schon EPP mit Silikon geklebt, hat hervorragend funktioniert.
Vor allem angerissenen Ruderschaniere, oder Rumpfspitzen, Tragflächenaußenseiten.
Der Vorteil, den ich da sehe ist, daß es im Gegensatz zu Epoxi NICHT aushärtet.
Klebeflächen mit Epoxi können brechen. Die ist z.B nicht erwünscht bei der Nase eines Nuris, die soll weich bleiben.
UHU Por erfüllt natürlich den selben Zweck.
Aber es Geht!
Ob es für die Jeweiligen Anwendungen sinnvoll ist, muß jeder für sich selbst Entscheiden.
Es kommt auf die Benötigten Eigenschaften an.
Ich würde z.B. ein Fahrwerk auch nicht mit Silikon befestigen ;)

Grundsäzlich: es Geht!

Gruß Kurt
 

waibin

User
elapor kleben mit silicon

elapor kleben mit silicon

chip schrieb:
Ich würde sagen das Silicon nicht halten würde.
Da nimmt man 2K-Epoxid-Harz.
hallo chip
es geht um grossflächige verklebungen.mit CA gibt es keine möglichkeit der korrektur.
mit 2k-epoxi hält es auf die dauer nicht.nach einiger zeit löst sich das 2K vom grundmaterial.sagt multiplex und sag auch ich nach meiner erfahrung.
silicon gibt die möglichkeit der justierung und hält: ebenfalls meine erfahrung nach einem klebeversuch.meine frage war um rauszufinden ob jemand etwas weiss über die haltbarkeit von silicon nach längerem einsatz.?
 
Also für großflächige Verbindungen kannst DU UHU-Por nehmen, Mass in Nass geklebt kannst Du noch ordentlich korrigiren. Dann musst Du halt nach den kleben recht lange trocknen lassen. hat bei mir bisher bestens gehalten.
Am besten fixierst du die teile dabigut, sonst verrutscht da ausversehen noch was.

Gruß
Uwe
 
Oben Unten