• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Elektro-Ente "Flip" (SW-Modellbau): Wer fliegt auch das Modell?

Philipp Gardemin schrieb:
Hi,

so circa ´90/91 hatte ich die Ente "Dagobert" (180 cm) von SW-Modellbau. Die flog damals Klasse und heute hätte ich sie gerne wieder. Hat nicht zufällig einer zum Verkauf? Ein Plan würde mir ja schon reichen...

PHILIPP
Hallo Herr Gardemin,

nachdem ich erst noch einen Entenartikel für Tom Wellhausen fertigmachte . . . die versprochene Spec für den Dagobert kommt. Demnächst also erstmal die Enten bei Modell Aviator

Dieter Schall
 
canard 2 FL

canard 2 FL

hallo gemeinde
ich hab' mich in eine ente verguckt...nein, nicht daisy duck :-)

der schweizer w.farner hat eine (UL-ente) entwickelt, das konzept wurde meines wissens auch von günter rochelt für seinen solarflieger (der im dt. museum in münchen hängt) adaptiert.

der hauptflügel liegt dabei hoch über dem rumpf auf einem vförmigen pylon.
der frontflügel konnte auf beide seiten geneigt werden (drehachse in längsachse des rumpfs), höhensteuerung mittels gewichtsverlagerung, pilot liegend auf rollwagen.

hat jemand erfahrung mit dieser auslegung?
profile, schwerpunkt, einfluss des v-pylon, frontvectorsteuerung usw.:(

christoph
 
hangfraese schrieb:
hallo gemeinde
ich hab' mich in eine ente verguckt...nein, nicht daisy duck :-)

der schweizer w.farner hat eine (UL-ente) entwickelt, das konzept wurde meines wissens auch von günter rochelt für seinen solarflieger (der im dt. museum in münchen hängt) adaptiert.

der hauptflügel liegt dabei hoch über dem rumpf auf einem vförmigen pylon.
der frontflügel konnte auf beide seiten geneigt werden (drehachse in längsachse des rumpfs), höhensteuerung mittels gewichtsverlagerung, pilot liegend auf rollwagen.

hat jemand erfahrung mit dieser auslegung?
profile, schwerpunkt, einfluss des v-pylon, frontvectorsteuerung usw.:(

christoph
Ja, hab ich
es gab davon auch mal ein MOdell
Auslegungsrechnung ist vorhanden
Die Farner-Ente wurde von Farners Testpilot weiterentwickelt.
Er war damit (Mit dem Original)beim Leutkircher Entenflieger-Seminar
Dieter Schall
 
canard 2 fl

canard 2 fl

hallo dieter
die weiterentwicklung war so eine art fliegendes seitenleitwerk (d.h. der pilot sitzt im "seitenleitwerk" und schaut bei der "nasenleiste" raus. der flügel sitzt oben drauf. du meinst dieses flugzeug?

gibt es fotos / skizzen zum modell mit dem V - pylon? und wie war es ausgelegt?
ich bin eher der aerodidaktiker, der einfache, nachvollziehbare facts braucht;-)

christoph
 

ebb

User
Hallo, ich bin neu hier!

Anfang der 90er habe ich ebenfalls den Dagobert geflogen. Allerdings habe ich das Teil etwas umgestrickt, sprich der Ente einen Rutan-Voyager-Look verpasst und in die Flächen 2 AP29 von Kyosho eingebaut. Ich werde mal ein Bild dazu suchen.
Dieter Schall hat das Modell auf dem Ententreffen in Landsberg damals kaum wiedererkannt (optisch).
Leider habe ich es nicht mehr, aber irgendwo habe ich noch die Beschreibung und den Plan auf dem Speicher.

Gruss aus dem Allgäu,
Ernst
 
ja, genau dieses teil!
gibt es pläne / 3seitenrisse oder sowas davon?
das original hängt soweit ich weiss im verkehrshaus der schweiz in luzern.

manchmal ist rückwärts vorwärts..
christoph

Experimentalhans schrieb:
Hallo Freunde,
meint Ihr das Teil hier?
Anhang anzeigen 21044

Das Gerät habe ich damals auf der Wasserkuppe live gesehen.
Interessant.
 
FLIP

FLIP

Hallo Entenflieger

den Flip wird es geben - neu aufgelegt, schöner, schneller, besser.

Man kann mich danach fragen unter entex@alcion.de
Ich hoffe, damit die hier vorgebrachtenWünsche erfüllt zu haben.

Schönen Entengruß:cool: :cool: :cool:
D. Schall
 
Der neue FLIP X

Der neue FLIP X

Hallo FLIP-Fans,

jetzt ist er da.... muß nur noch in Serie gefertigt werden.... geht aber flott



Tolle Eigenschaften und klasse Flugbild



geht durch jedes Gelände



Leicht zu starten, auch mit Gummiseil oder Fahrwerk

Wer einen möchte, melde sich wegen Info-Anforderung ganz einfach bei mir unter flip@alcion.de

Schnabel- und Federbruch
Dieter Schall :cool:
 

Anhänge

Babl

User
Hi,
ich hab heute auch einen bestellt.
Hab noch einen AXI 2826/10 mit 4S 3900 rumliegen. Das werde ich reinbauen wenn der AXI passt. Sind die Canards als Pendel ausgelet?

Gruß Thomas :cool:
 

Gast_2783

User gesperrt
servus,


wann und wo wird es denn den flip geben, website? vorankündigung?


mfg niels holgerson, der mit den enten ääh gänsen davon fliegt... ;-)
 
Oben Unten