Elektro Schleppmaschine (???)

Hallo Leute,

heute mal ich mit einem (für mich) schwierigem Thema. Ich habe mir einen grbauchten Telemater 2500 gekauft, den ich aber lieber heute als morgen meinem Ofen zuführen möchte, weil es da einfach zu viele (aus meiner Sicht) Baumängel gibt. Wäre eigentlich schon schade, weil bis auf zwei Servohalterungen habe ich alles fertig. Naja, das ist nicht das Thema.

Ich suche eine Schleppmaschine, die ich mit dem Antrieb vom Telemaster fliegen kann: Pichler Boost 180 mit 12 S und 22X10, das entspricht einer Stromaufnahme von 85 und damit ca. 4kW. Gemessen habe ich 12 kg Schub mit diese Konfig. Als einzige Maschine, die ich ohne sie je gesehen zu haben in Frage käme wäre die MISS MORAVA https://www.topmodelcz.cz/index.php?&desktop=eshop&action=zbozi_detail&id=691 Die Maschine soll überwiegend Fallschirmspringer schleppen und bitte gerne zwei auf einmal. Mit dem Joker XL2 von Pichler mache ich das schon, aber halt nur mit einem Springer. ARF wäre ganz toll, da ich keine Zeit (und Lust) zum bauen habe, und es sollte in einen handelsüblichen Golf passen ;-)

Vielleicht kennt ihr aber noch andere Modelle und vielleicht könnt Ihr mir bei meinem Verständnis für das Zusammenspiel zwischen Schubkraft und Modellgewicht helfen. Ich habe die Befürchtung, dass ich hier etwas falsch verstehe. Bislang gehe ich davon aus, dass ein Modell mit 12 kg Gewicht an einem Propeller mit 12 kg Schub senkrecht nach oben geht. Aber zum reinen Fliegen und vor allem zum Schleppen ist das wahrscheinlich nicht wirklich wichtig, oder?

Also herzlichen Dank schon mal für eure Antworten und Rückfragen.
 
Hallo Bernd, ja, den habe ich mir auch schon angeschaut. Ist halt ein Bausatz, und dazu habe ich vielleicht im Winter Zeit. Das hätte ich wohl besser erwähnen sollen.

Der Höllein schreibt, dass das ein Auslaufmodell ist? Weißt Du was darüber?
 
Valient 30CC von Hangar 9 oder Maule von GB-Modells

Valient 30CC von Hangar 9 oder Maule von GB-Modells

Hallo,

die Valient verwende ich als Schleppmodell für Segler. Antrieb ebenfalls 12S ca. 90A Strom (Motor weiß ich nicht auswendig, Luftschraube 24X12), Fluggewicht kanpp 10kg

https://www.horizonhobby.de/de/valiant-30cc-arf-han5060

Scheint aber ausverkauft.

Alternativ die Maule von Bruckmann
https://www.hepf.at/gb-models-maule-das-schleppmodell/
Antriebsemfehlung ist zwar 15 Zellen aber es gab hier im RC-Network Beiträge, wenn ich mich recht erinnere sind viele mit 12 Zellen geflogen

Gruß
Reinhold
 

Insane

User
Miss Morava

Miss Morava

Ich schleppe seit Jahren mit der Miss Morava mit einem 10S Antrieb. Bis auf etwas Nachbesserung an der Fahrwerksbefestigung nach mehreren 100 Schlepps gab es bisher kein Problem mit dem Flieger. Bin sehr zufrieden damit. Sehr gute Flugeigenschaften nur hüpft sie gerne beim Landen, was an dem ungefedertem Fahrwerk liegt. Also absolut empfehlenswert!
 
elektro Schlepper

elektro Schlepper

Hallo,

seit dieser Saison habe ich auch einen Schlepper, einen Hektor von Beineke mit 2,8m Spannweite.
Zuerst war ein ZG80 Boxer vorgesehen, der auch schon montiert war.

Jetzt werkelt ein Zahnriemenantrieb von Fliteworks drin. Was soll ich sagen das ist der Hammer.
Super einfach montiert.
22kg Schub an der Latte, die Schlepps gehen in einem enormen Winkel nach oben.
Fallschirmspringer merkst kaum.... 15 sec, dann Abwurf.

Als Regler läuft ein 120A Modell und als Akkus 2x 6S 5000 von Turnigy (die blauen) als 12S Astrang zusammengeschlossen.

Herzlichen Gruß Michael
 

flymaik

User
auch wenn's ein Bausatz ist, finde ich die Bellanca XS von EMHW erwähnenswert.
fliege ich seit letzter Saisonmit einem GA 6000 an 12 s.
Der Vorteil beim Bausatz ist, das man noch beim Bau ein paar eigene Ideen, oder Veränderungen einbringen kann.
 
Hallo Zusammen,

herzlichen Dank für die guten Tipps. Ich bin unter anderem bei meiner Suche auch auf die Miss Morava gestoßen, die scheint geeignet zu sein. Vielleicht inspiriert mich ja der Riemenantrieb von Michael. Der kostet beim Pichler zwar nochmal 300€ extra, scheint aber was den Schub angeht die bessere Lösung zu sein. Die Maule finde ich auch super, vor allem in Kombi mit Riemenantrieb könnte das mit meinem Motor echt gut gehen. Die Vailant gibt es leider nicht mehr, alles super Modelle.. Den Hektor habe ich mir auch schon angeschaut bin aber vor der Größe zurückgeschreckt... Aber mit Riemenantrieb kann das gut gehen!

Vielleicht könnt Ihr mir ja eure Erfahrungen schildern, vor allem was die Morava und die Maule angeht. Wie lässt sich das transportieren? Sind die Leitwerke abnehmbar (ich habe nur einen Golf)? Wo bringe ich die Akkus unter?

Vielen Dank schon im Voraus an alle und nochmals vielen Dank :-)
 
Hallo Zusammen,

herzlichen Dank für die guten Tipps. Ich bin unter anderem bei meiner Suche auch auf die Miss Morava gestoßen, die scheint geeignet zu sein. Vielleicht inspiriert mich ja der Riemenantrieb von Michael. Der kostet beim Pichler zwar nochmal 300€ extra, scheint aber was den Schub angeht die bessere Lösung zu sein. Die Maule finde ich auch super, vor allem in Kombi mit Riemenantrieb könnte das mit meinem Motor echt gut gehen. Die Vailant gibt es leider nicht mehr, alles super Modelle.. Den Hektor habe ich mir auch schon angeschaut bin aber vor der Größe zurückgeschreckt... Aber mit Riemenantrieb kann das gut gehen!

Vielleicht könnt Ihr mir ja eure Erfahrungen schildern, vor allem was die Morava und die Maule angeht. Wie lässt sich das transportieren? Sind die Leitwerke abnehmbar (ich habe nur einen Golf)? Wo bringe ich die Akkus unter?

Vielen Dank schon im Voraus an alle und nochmals vielen Dank :-)
Wenn du mir deine Email Adresse sendest kann ich dir gerne mal ein kurz ein paar Videos zur Performance senden:eek:
Hab ihn mit abnehmbarem Höhenleitwerk gebaut, daher komplett easy transportierbar.

Von der Größe brauchst nicht zurück zu schrecken. Fliegt sich wie ein großer Trainer und beim schleppen hilft je größer desto entspannter.....

Bis bald Michael
 
Hallo Bernd, ja, den habe ich mir auch schon angeschaut. Ist halt ein Bausatz, und dazu habe ich vielleicht im Winter Zeit. Das hätte ich wohl besser erwähnen sollen.

Der Höllein schreibt, dass das ein Auslaufmodell ist? Weißt Du was darüber?
Weil das alle Modelle von Hager betrifft hab ich bei Höllein mal nachgefragt. Antwort war, dass die Modelle von CNC-Hager zukünftig nicht mehr von Höllein vertrieben werden. Ob es weiterhin Modelle von ihnen gibt bzw. von wem diese vertrieben werden ist man sich bei Höllein auch nicht sicher. Schade :(

Gruß
Jens
 
Hallo Zusammen,

erst mal herzlichen Dank für die vielen Hinweise und Tipps, das hat mich ein gutes Stück weitergebracht.

Es wird wohl die Miss Morava werden mit einem Riemenantrieb. Den habe ich auch günstig gefunden und der hat dann die Performance, die ich brauche :-) Also habe ich mir das beste aus euren Tipps herausgefiltert. Besten Dank nochmal.

Den Motor (Boost 180) werde ich dann wohl verkaufen und den hässlichen Telemaster 250 auch, den hatte ich eigens dafür angeschafft, leider ein Fehlkauf.

Beste Grüße an alle!

Swen
 
E-Schlepper

E-Schlepper

Hallo Schlepperfraktion,
ich habe einen Schleppstick aus einer aktuellen Kleinserie m. ca. 2,5m Spw. und 12,1Kg Abfluggewicht bei 12S1P10000mAh,motorisiert mit einem Scorpion 4035-700KV , Reisenauer Motor Chief 5:1 u. 22x18 Fiala und natürlich den e-truck den ich hier im Forum ausgiebig beschrieben habe,beides gute Schlepper,aber der e-truck aufgrund seiner Größe und Masse der ruhigere Flugtraktor,der Schleppstick ist dafür ein FunFlyer mit guten Schleppambitionen,was in meinem Alter nicht mehr soo gefragt ist und so könnte ich ihn abgeben,danke,
Gruß
Maikel
 
Oben Unten