Elektromaster

huby

User
Hi,


wo habt ihr beim ELEKTROMASTER EUREN sCHWERPUNKT?
Ich den von Tangent angegebenen (110mm von der Nasenleiste) aber ich finde, dass er sich damit etws schwammig fliegt.

Was wiegt euer Elektromaster so?

Sind knapp 4,2 kg normal?

Danke

Gruß Simon
 
E-Master

E-Master

Hallo Simon,

habe bei meinem E-Master einen Schwerpunkt von 105 mm eingestellt. Meiner wiegt 3,5 kg, und er geht super. Ein Bekannter fliegt ihn mit 4,2 kg. Beide Modelle waren jetzt mit in Österreich und flogen alles andere als schwammig!
Hat einfach Spaß gemacht.
 

huby

User
Hi,

ich hab in meinem Elektromaster folgende Komponenten drin:
Servos:
Höhenruder: DS8077 von Graupner
Seitenruder: C577 von Graupner
Wölbklappen:2* HS125MG von Hitec
Querruder:2* HS125MG von Hitec
Empfänger: SMC 19 von Graupner
Empfängerakku: AA 2700 NiMh Sanyo
Antriebsakku: GP 3700 NiMh
Motor: Torcman 350-20-14 mit verlängerung
Regler: Hacker X-55-SB-Pro
 

Uwe Gartmann

Vereinsmitglied
Meine Komponenten

Meine Komponenten

Servos Höhe,Seite: MPX micro (die roten, langsamen)
Servos Wölb/Quer: Futaba 3150
Empfänger: Futaba FP-R149DP
Empfängerakku: 4 x GP2000
Antriebsakku: Hyperion CX 3S2P 4200mAh
Motor: Kontronik Fun 500 an Getriebe 3.7:1
Regler: Kontronik JAZZ 40-06-18 BL
 

huby

User
Hi


hat von euch schon jemand die LiFePO4 Akkus im Elektromaster dinn?

Auf was für n Gewicht seit ihr dann gekommen?

Und wie viel habt ihr Seriell- und wie viel Paralall geschaltet
 
Oben Unten