Elektronik für Servo gesucht

Hallo Gemeinde

ich suche für eine Anwendung ausserhalb des Modellbaus einen Baustein, der folgendes kann
  • Betrieb 24V (muss aber nicht)
  • Taster ein --> Servoposition1 (es gibt nur diesen einen Taster)
  • Taster aus --> Servoposition2
  • Endanschläge der Servoposition einstellbar
Unsere Modellbaukollegen der schienengeführten Zunft haben so was in die Richtung, aber die wollen dann gleich 8 Weichen mit Servos steuern, bei mir muss es ja nur ein Servo sein

Grüsse

Gero
 

kalle123

User
Gero, schnell, klein und einfach mit nem Arduino Pro mini und der Arduino IDE.

Setze dich da mal ran. Macht Spass.

Gruß KH
 

kalle123

User
Hallo Gero.

Spiele gerade hiermit rum.

IMG_20201209_101953.jpg


Da steuer ich mit nem Nano 2 LeistungsLEDs an. 1x 1W 3.3V und 1x 10W 12V. Das 1W LED kann ich mit einem Transistor 2N2222 ansteuern und das 10W mit einem Mosfet IRF540.

Ich denke, du kannst mit so einem Mosfet ohne Probleme auch 24V schalten.

Ich weiss, da hilft dir jetzt nicht, aber ich bezweifle, dass jemand dir da 'mal eben' was macht. Hardware und Programm.

Gero, ich bin nicht vom Fach. Hab mal vor xx Jahren im Studium in Fortran IV programmiert, bin aber Maschinenbauer (in Rente). Setze dich einfach mal ran. Das Netz ist voll von Beispielen und Anleitungen zu Arduino.

Hierzu '24V shield für den Nano'. Die Leistungsshields, die ich kenne, sind für die Baugröße Arduino Uno steckbar.

Gruß KH
 

ingoh.

User
Hallo Gero,

genau so etwas habe ich mir auch schon mal gedacht für den Einsatz bei der Spielzeugeisenbahn meines Sohnes.
Habe mich dran gemacht und dabei ist folgendes Modul raus gekommen:
IMG_20201209_220305.jpg


Die Spannungsversorgung geht über die 5V einer USB Micro Buchse. Der Atmel Tiny Prozessor verrichtet hier seinen Dienst. An den zwei Pins kann ein Schalter angeschlossen werden, bei Schalterstellung "0" geht das Servo auf die Position die mit Poti 1 eingestellt wurde, bei Schalterstellung"1" geht Servo auf Potieinstellungstellung 2.

Bei Interesse einfach melden,

Gruß, Ingo
 

RoRa

User
@ Ingo: Finde ich eine klasse Lösung. Bin auf der Suche nach einer Möglichkeit eine Garagentür für den Saugroboter zu öffnen auf den Artikel gestoßen.
Ist deine Elektronik in der Lage ein - sagen wir mal - 30kg Servo zu bedienen?
Viele Grüße
Ralf
 

ingoh.

User
Hallo Ralf,

also meine Schaltung macht ja im Prinzip nichts anderes als das erforderliche Servosignal (PWM) entsprechend der Potistellungen auszugeben. Dabei ist es völlig egal was das für ein Servo ist. Die abgebildete Platine ist, so wie ich sie benutz habe, erst mal nur für USB-typische Anwendung zu gebrauchen, also 5V Eingangsspannung und 1-2 Ampere Strom.
Falls man da mit Servos mit mehr Spannung und Strom etwas machen will ist es nur eine Frage der Stromverteilung auf der Platine.

Falls Du konkret Interesse hast, schicke mir doch einfach eine PN

Gruß, Ingo
 
Oben Unten