Elektrosegler gesucht: Ca. 2 Meter, CFK - GFK, ultradünnes Profil, sehr leicht und...

axl*

User
...im Prinzip eine eierlegende Wollmilchsau.

Im Detail. Nach einer kurzen, sechsjährigen Modellflugpause habe ich nun mein Interesse an Senkrechtorgien mit 1 bis 3 KW ( Raketenwurm etc. ) verloren. Mit dem Berliner Teufelsberg als Revier suche ich nun einen sehr leichten Voll CFK/GFK-ler mit 2,4 Ghz Rumpf. Flugfertig mit 480er mit Getriebe und 3S/2200 bei 200-250W max. 1KG. Gerechneter Wirkungsgrad über 86%. Fläche höchstens so dick wie eine Rasierklinge mit schnellem Wölbklappenprofil ( 4 Klappen-Flügel ), sehr gerne V-Leitwerk, Seitenruder ist Pflicht. Meine ( intensive ) Suche blieb bisher erfolglos, weil entweder kein Seitenruder oder Nase zur kurz ( Schwerpunkt ) weil für heftige Antriebe konzipiert. Ich habe noch eine tadellose Show-Fläche vom Wurm, ultraleicht und wie aus Stahl. Wenn man diese mit einem passenden leichten Rumpf mit V-Leitwerk kombinieren würde, kommt man auf 890Gr mit allem Zinnober. Damit würde von sehr schnell bis Thermik alles gehen und man könnte mit Butterfly direkt in die Hand landen.

Wer hat einen Tipp?
 

Relaxr

User
In diesem SW- und Gewichtsbereich erscheinen mir 890gr für einen Elektrosegler unrealistisch. Schau dir mal bei NAN Models (oder Cumulus Modellbau) den Omega an, der kann das, was du willst aber um die 1200-1300gr, was ich bereits einen sehr guten Wert finde. Ansonsten musst du dir was leichtes "custom" laminieren lassen......

Markus
 

Ralf96

User
Hallo,

falls dir das Gewicht wichtiger als der 4-Klappenflügel ist (vielleicht ist ein Umbau machbar?), dann wäre der Highlight 2 Speed ganz interessant. Es könnte allerdings mit dem Akku Platzprobleme geben.

Ralf
 
Oben Unten