Empfänger Akku im Großmodell: gepushed 1850er Twicell ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Finnz

User
Hallo,
der Einsatz von gepushten Zellen als Empfängerakku, ich denke da speziell an 1850er Twicell von Hopf, hilft bei der Gewichtseinsparung in größeren Modellen, konkret 2,50m Kunstflugmaschine mit 6 starken Servos.
Gibt es hier irgendwelche Bedenken bezüglich möglicherweise verringerter Zuverlässigkeit durch das Pushen oder Spannungseinbrüchen trotz Pushen bei Spitzenströmen ? Weitere Vor- und Nachteile ?

Gruß

Klaus
 
Hallo !

Verwende jetzt in der zweiten Saison gepushte 1700er AUP von Hopf im Hubi (NT).
Null Probleme und tolle Spannungslage !!!

LG

Bernhard
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Hallo Klaus,

den Zellentyp speziell kenne ich nicht. Ich habe aber noch nie auch nur ansatzweise davon gehört oder gelesen, dass gepushte Zellen weniger zuverlässig sind als andere.

Das gilt insbesondere für 'Spannungseinbrüche bei Spitzenströmen'. Auch gepushte Zellen können einbrechen, aber wenn sie das tun, hätten normale Zellen schon längst versagt ;)

Nein, keine Bedenken.

Grüße, Ulrich Horn
 

Finnz

User
Hallo Spunki,
wegen der Doppelstromversorgung habe ich ja 8 Zellen, wenn ich etwas Größeres nehme habe ich gleich 100g mehr.
Außerdem verteilen sich die Ströme auch auf 2 Akkupacks (SOLID2 Akkuweiche), sodass ich die Mignon-Größe eigentlich für ausreichend halte.
Oder sollte ich 1700 AUP (34g/Zelle) nehmen ? Ansonsten bleibt ja nur noch CP1700 oder Sub-C, das macht dann 250g Mehrgewicht !

Gruß

Klaus
 

PW

User gesperrt
Hallo Klaus,

meine, dass bei einem 2,5 m Modell mit 6 Servos ein Akkus völlig aureicht.

Schau Dir mal die neue Sanyo miH 2100 Zelle mit 29 g an.

Diese baue ich in meine RAVEN ein als 5 zelliger Akkus = ca. 150 g

In meine 2,6 m VollGFK Extra mit 12 digital Servos kommen über ein Powermangment 2 Akkus 2,1 mA Sanyo rein.

Da die neuen Sanyos recht leicht sind, kommt ein 4 zelliger Akkus als Zündung rein.

Gruss

Peter
 

PW

User gesperrt
Hallo Sebastian,

schaue mal in den neuen Graupner 2003 Prospekt oder rufe bei Batman an.

Die Zelle ist sehr gut. 2 A max.Ladestrom, 8 A max.Endladestrom.

Gruss

Peter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten