Empfängerakku (GP 2200/Sanyo 1950 FAUP/KAN 1900??)

Dieter Wiegandt

Chefmoderator
Teammitglied
Guten Abend,
ich möchte aus Gewichtsgründen eine der o.a. Zellen als Empfängerakku einsetzen. Bisher habe ich RC 2400 benutzt; das würde ja 20g pro Zelle ausmachen.
Über die GP 2200 und die Sanyo 1950 gibt es ja genug zu lesen, aber ich finde wenig über die KAN 1900.
Zudem finde ich die Zelle derzeit nur bei Mamo.
Warum haben die anderen die nicht? Taugt die Zelle nix? Der Preis ist attraktiv, 2,50 Euro pro Zelle.
Hinweise erbeten, Danke.
Ach so, Lipo will ich (noch) nicht.
 

Dieter Wiegandt

Chefmoderator
Teammitglied
Gerd, ein bißchen wenig Kapazität (vom Gefühl her) für 4 Mittelklassedigiservos, ein 8411 und ein Standardservo, oder?
Das sind mir 2200 wie die GP schon lieber.
Mit 1900 (KAN) könnte ich auch leben, aber die kennt wohl keiner.
 
Oben Unten