Empfängerakku mit 5 Zellen und wie Laden?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo Leute,

zu welchen 5 Zelligen Empfängeakku könnt ihr mir raten? Das gewicht spielt nicht so doe Rolle!
Es werden 5 Servos (2 mal DS 5491,2 mal Micro Maxx und einmal C 5077) angesteuert.
Habe von den Sanyo RC-3300HV gehört das sie bei vollen zustand eine zu hohe Spannung für die Servos haben, stimmt das?
Wie sieht es denn mit den GP 3300 aus?
Kann man eigentlich diese NIMH Akkus auch mit dem Nicd Programm laden?
Habe ein Ultra Duo Plus II aber mit noch alter Software (5.xx).

Gruß

Patrick
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

für meine 5-Zeller verwende ich RC2400.
NiMH-Zellen haben meines Wissens nochmal eine 0,05V höhere Spannung, also beim 5-Zeller 0,25V mehr.

Ich lade die 5-Zeller am Abend und verwende sie dann eben ein paar Stunden später. Wenns schnell gehen so kurz mit 1A entladen bis die Spannungspitze weg ist.

Zwischen 5 Zeller und Empfänger sitzt eine fette Diode mit großem Spannungsfall (soll 15A verkraften). 5 * 1,35V + 0,4 Volt Abfall = 6,35V an der Diode macht meine Ausrüstung mit.

Hans
 
Hallo,

dann heißt das also das 5 Zellen nocht so gut sind?
Dachte eigentlich das es mehr Vorteile gibt. (Mehr Kraft und schneller). Habe auch gedacht das es bei vielen servos sinnvoll ist 5 Zellen zu fliegen wegen der Spanung!? :confused:
In Meinem Euromaster fliege ich auch 5 Zellen, und hatte bis jetzt keine Probleme!
Macht es dann nicht sinn 4 Nimh zu fliegen, wenn die ca 0,05V mehr Spannung haben?

Gruß

Patrick
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Patrick,

du verwechselst Spannung mit Leistung.
Ein gut dimensionierter Vierzeller kann im Betrieb durchaus deine Servos schneller bewegen als ein schlecht dimensioniert Fünfzeller.

Das mit der "zu hohen Spannung" ist ein Gerücht. Ich kenne keine aktuellen Empfänger oder Servos, die keine 5 Zellen vertragen. Aber wenn, ist es keine Frage des Zellentyps.

Da es nicht aufs Gewicht ankommt, nimmst Du Sub-C Zellen. Die haben allemal genug Leistung. Die meisten (weiß ich bei GP3300, Pana3000) lassen sich wie NiCds laden. Im Zweifelsfall nimmst Du RC2400, wie schon empfohlen.

Bei diesen Zelltypen kommst Du sicher auch mit 4 Zellen aus. Die Diskussion ob 4 oder 5 Zellen ist eigentlich nur interessant, wenn es um kleine und leichte Akkus geht.

Grüße, Ulrich
 
Danke Ulrich,

kann man denn die GP3300 mit nem Automatik Programm laden, oder lieber mit einem fest eingestellten wert? Habe ja wie schon gesagt das Ultra Duo Plus II.

Denke dann mach ich das mir den Zellen davon abhängig ob ich noch Blei Brauche oder nicht.

Gruß

Patrick
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten