Empfängerwahl ??

Hallo zusammen,

ich will meine Flieger mit jeweils einem Empfänger ausstatten. Was ist bezgl. Preis und technische Daten auf dem Markt erhältlich?
Von ACT hab ich weiter unten schon positives gelesen, wie siehts mit den anderen Anbietern aus?
Natürlich suche ich keine Empfänger mit verminderter Empfangsleistung (Saalflyer ...).

Grüße Franz
 
Ich behaupte mal, dass es keine nennenwerte Unterschiede bei den grösseren Herstellern gibt.
Ich habe fast alles was Rang und Namen hat in Betrieb und alles funktioniert.
Gruss Jürgen
 

Thommy

User †
Hallo Franz,
gib doch mal an welche Modelle Du ausstatten möchtest, Empfänger die in einem 1,5m Motormodell sehr gut sind, machen womöglich im 7m Segler Probleme, andere kommen mit Elektro nicht zurecht.
Gruß
Thommy
 

k_wimmer

User
Hallo Franz,

dann kann ich Dir aus meiner Erfahrung herraus am besten den ACT Micro DSQ8, den Micro 6 oder den (auch wenn ihr mich jetzt wieder schlagen werdet) den MPX Pico 4/5.
Ach ja, fast hätt ich noch den Futaba FP-R 116 vergessen.

Diese Empfänger setze ich fast ausschliesslich in E-Modellen vom 80cm Nurflügel bis zur 3,4m Arriba ein, bisher völlig ohne Probleme.

[ 13. Dezember 2002, 10:17: Beitrag editiert von: k_wimmer ]
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit ACT Micro7DS (Vorgänger des DSQ8) und Graupner R700.

Meine Doppelsuper (DS24 und ACT DS7) sind gegen kurze Zuckungen in einer Ecke unseres Platzes immun, bei den Einfachempfänger (C19, R700 und Micro7) habe ich gelegentlichst minimale Wackler in Bodennähe. Daher bin ich DS-Fan.

Hans

[ 13. Dezember 2002, 12:05: Beitrag editiert von: haru ]
 
In meinen Modellen werkelt zur vollsten Zufriedenheit jeweils ein Graupner R-700. Vom Parkflyer bis zum 325cm Segler, alles elektrisch!

Gruß
Heiko
 
Speziell für den Anwendungsbereich E-Flug konzipiert: Schulze alpha Empfänger.

Fliege Indoor fast nur noch alpha 435, Outdoor alpha 835 in Aquila (FVK), Turn-On (IKARUS), Excel Competition 2 (SIMPROP) und seit heute auch in einer TriBelle (BRAUN). ;) Jürgen
 
Oben Unten