Empfehlung Jet 12S 90mm Impeller Rasenstartfähig auf 100m

Hallo,
Ich habe mir von einen Jahr die Thunderstreak 1:7 gekauft und wollte mir diese eigentlich schön fertig bauen. Nach einigen Berichten hier im Forum braucht der Jet aber eine Asphaltpiste um abzuheben. Die habe ich leider nicht. Die Hardware für den Jet ist aber bereits vorhanden und fristet jetzt ein arbeitsloses Dasein.

Deswegen jetzt meine Frage, was könnt ihr für einen Jet empfehlen
1. Rasenstartfähig ist auf einem 100m Platz (Sollte also nach spätestens 60m abheben)
2. Meinen vorhandenen 90mm Impeller mit 12S 3000mAh verträgt (52N Schub)
3. Preislich noch einigermaßen im Rahmen bleibt.

Was sind eure Ideen?
 
Ich würde dann auch zur BH L-39 tendieren, allerdings mit 4.500er Zellen.

Alternativ vielleicht Sebart Avanti mit den hier im Forum beschriebenen Umbauten. Da gehen vielleicht sogar die kleinen Zellen, weil man die meist eh mit Halbgas fliegt.

Ein aus meiner Sicht unterschätzen Modell ist auch der/die/das Phoenix Preceptor.

Oliver
 
Hallo,
gibt ja noch die Hawk und die Saab von phoenix von Sebart kommen ja auch noch drei Stück die sich einige hier auf der Jetpower ansehen wollten aber auch nie wieder was von gehört. Und mit deinen Akkus könnte es sogar in der Freewing Phantom klappen die wohl preislich am interessantesten wäre.

Gruß
Markus
 
Die Saab wird glaube ich schwierig auf Rasen zu starten. Die hat so kleine Räder.
Die Freewing sieht natürlich super aus ist aber leider aus EPP.

Bisher finde ich die Hawk und die Preceptor preislich super interessant, wobei ich schon eher zur Preceptor tendiere wegen der Größe.
War auf jeden Fall ein super Tipp mit der Preceptor. Die kannte ich vorher noch nicht.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten