• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Erfahrung mit Swiwim Turbinen ?

Moin in die Runde ,
Hat hier jemand schon mal eine Swiwim Turbine laufen gelassen ? Das was ich so gelesen habe überzeugt mich . Spiele mit dem Gedanken mir 2 Stück in der 12 Kg Klasse für eine Phantom zu kaufen . Vielleicht hat hier ja jemand paar Infos .
Gruß aus Cuxhaven
 
Hallo, hatte bis vor kurzem eine Swiwin SW140 im Einsatz welche ich vor zwei Jahren günstig erworben hatte. Service ist ne Katastrophe, da bist du ziemlich auf dich alleine gestellt. "Thomas" so heißt deine Mailverbindung nach glaube ich Hongkong. Alles was kaputt ging musste ich selbst reparieren, vom einlöten des Drehzahlsensors (Mikro- Chirugie) bis hin zur Reparatur der TCU (Turbinenflammout während der Startphase) mit ebenfalls diversen Aus- und Ein- Lötarbeiten. Nach einem von mir verursachten Crash zuletzt, schien mir die Biene als reparabel...Alle defekte Teile wurden geordert, Verdichterrad; Ansaugtrichter, Abdeckgehäuse mit E-Starter Turbinenplatine und Kleinteile...Ich kann dir sagen, Preise wie im Westen. Der absolute Hammer war, die Turbinenplatine hatte mit der "Alten" ausser den Befestigungbohrungen nichts gemein, z: B Kabelanschlüsse bisher verbunden mit 8 Pol- Stecksystem mussten nun verlötet werden...usw, Frust ohne Ende. Zum schlechten Schluß Turbine nach Hongkong geschickt, Ankunft nach acht (8) Wochen!! Thomas versprach mir die Rep schnell zu erledigen, vier weitere Wochen sind nun bereits ins Land gegangen, nichts gehört und wahrscheinlich nichts passiert.
Gruß Wolfgang
 

steve

User
Hallo,
bin mir nicht sicher ob das nicht inzwischen bei den anderen Herstellern auch Standard ist aber in diesem Video wird am Ende die Spritzufuhr unterbrochen: Flameout - und dann startet sie wieder, bzw. fährt wieder hoch. Finde ich sehr interessant und nützlich


Unabhängig davon: Wenn ich in Europa dafür keinen Service bekomme, kann der Preis auch noch mal 50% unter dem aktuellen Niveau liegen - es ist dann einfach keine Option.

VG
 
Hallo,
bin mir nicht sicher ob das nicht inzwischen bei den anderen Herstellern auch Standard ist aber in diesem Video wird am Ende die Spritzufuhr unterbrochen: Flameout - und dann startet sie wieder, bzw. fährt wieder hoch. Finde ich sehr interessant und nützlich

VG
Das nennt sich Restart und das können andere auch, z.B. Kingtech.
Aufgrund der Servicesituation kann ich auch nicht zu den Swiwins raten.

Einige Händler gibt es schon aber Servicestellen nur beim Hersteller und in Brasilien.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie sieht das denn preislich bei den Swiwins aus?
Auf die schnelle hab ich nur die 60er für ~1700 gefunden.
Dafür gibt es aber z.B. auch ne KT. Der Service allein is da schon um WELTEN besser....
Wenn die Turbine nicht extrem günstig wäre, würde ich die nicht anschaffen, wenn der Service nicht passt!!
 

Roxx

User
Moin, über Facebook habe ich das hier gefunden:


THE BEST EUROPEAN PRICE ON SWIWIN TURBINE , NOW IN THE
FAMILY IS ENTERED THE NEW SW300 OF 30KG OF THRUST
TURBINES AVAILABLE IS :
SW80 1390 EUROS + FREE SHIPPING
SW120 1690 EUROS + FREE SHIPPING
SW140 1790 EUROS + FREE SHIPPING
SW170 1990 EUROS + FREE SHIPPING
SW190 2190 EUROS + FREE SHIPPING
SW220 2390 EUROS + FREE SHIPPING
SW300 3390 EUROS + FREE SHIPPING
LAST VERSION WITH BRUSHLESS PUMP, BRUSHLESS STARTER, ECU V3, TELEMETRY, AUTO RESTART, AND ACCELLERATION FROM IDLE TO MAX IN ONLY 2 SECOND
SEND A MESSAGE TO KNOW THE BEST PROMOTION OF THE MARKET ON SWIWIN TURBINES
FREE SHIPPING TO ALL EUROPEAN CUSTOMER
THE TURBINES IS SHIPPED FROM ITALY, WARRANTY AND SERVICE
IN ITALY

SWIWIN IS THE OFFICIAL EUROPEAN DISTRIBUTOR

Der Gute nennt sich Gianluca Stealth

Demnach wäre ein Service in Italien möglich?

Gruß
Thomas
 

MarkusD

User
Der ist gut

Gianluca Stealth

kann bestimmt vom Radar verschwinden wie eine B2 Spirit, F117, F22 oder F35

unglaublich was die Leute sich so ausdenken......
 

Roxx

User
Ich finde die Turbinen enorm interessant. Der Hersteller stellt sehr informative Reparatur-Videos zu Verfügung und macht kein Geheimnis daraus. Wenn dieser dann noch Ersatzteile schickt, dann umso besser. Wenn ich die Dinger nur selber wuchten könnte, dann würde ich das Abenteuer gerne mal starten.

Gruß
Thomas
 

v.p.

User
Hi,
Selber wuchten ist kein Hexenwerk und zur not gibt es leute die das für (ich finde, recht wenig) Geld Professionell machen ;-)

Beste Grüße
Max v.P.
 
und dann gleich zwei von den merkwürdigen eiern in eine phantom bauen... hast du ne flightrange zur verfügung wo du frei von spektatoren und ohne kollateralschadengefahr dann fliegen kannst? bei uns aufm platz würdest du mit nem swiwin-setup jedenfalls keine starterlaubnis bekommen.... schon gar nicht mit nem dual-setup.
 
Ach so aber andere Hersteller wären frei von Ausfällen? oder was passiert bei deinen einstrahligen Jets wenn nur eine turbine ausfällt?
zumindest hätte er eine zweite die läuft wenn eine ausfällt. Wie heißt das neue Zauber Wort „redundant„ was will man mehr.
 

v.p.

User
und dann gleich zwei von den merkwürdigen eiern in eine phantom bauen... hast du ne flightrange zur verfügung wo du frei von spektatoren und ohne kollateralschadengefahr dann fliegen kannst? bei uns aufm platz würdest du mit nem swiwin-setup jedenfalls keine starterlaubnis bekommen.... schon gar nicht mit nem dual-setup.
Ne geile Aussage....
Gibts da auch triftige Gründe und sinnvolle Argumente zu?
Wäre ja doch an nen paar negativbeispielen interessiert ;-)

Beste Grüße
Max v.P.
 
und dann gleich zwei von den merkwürdigen eiern in eine phantom bauen... hast du ne flightrange zur verfügung wo du frei von spektatoren und ohne kollateralschadengefahr dann fliegen kannst? bei uns aufm platz würdest du mit nem swiwin-setup jedenfalls keine starterlaubnis bekommen.... schon gar nicht mit nem dual-setup.
Dir persönlich würde ich auch Startverbot geben 🤣
 

Roxx

User
und dann gleich zwei von den merkwürdigen eiern in eine phantom bauen... hast du ne flightrange zur verfügung wo du frei von spektatoren und ohne kollateralschadengefahr dann fliegen kannst? bei uns aufm platz würdest du mit nem swiwin-setup jedenfalls keine starterlaubnis bekommen.... schon gar nicht mit nem dual-setup.
Gibt es dafür eine rechtliche Grundlage oder herrscht bei Euch auf dem Platz reine Willkür?

Gruß
Thomas
 
Der Hersteller stellt sehr informative Reparatur-Videos zu Verfügung und macht kein Geheimnis daraus. Wenn dieser dann noch Ersatzteile schickt, dann umso besser. Wenn ich die Dinger nur selber wuchten könnte, dann würde ich das Abenteuer gerne mal starten.
hauptsächlich darauf bezog sich mein post mit dem postulierten startverbot;) .
"abenteuer starten" würde seinereiner jedenfalls nicht bei uns:eek:.
 
Oben Unten