Erfahrungen Milan 3,40 m von Tangent MPX

Der Milan ist "im Prinzip" der Vorgänger des "Kult".
Er hat eine unverwechselbare Geometrie, die in der Herstellung teuer war und fliegerisch keinen Vorteil brachte.
Die Flugeigenschaften sind 1:1 mit dem Kult vergleichbar.
Wozu ich jahrelang die Möglichkeit hatte. Leider wurde mein Milan 2x abgeschossen :cry:
Das zweite mal endgültig :cry:
Gruss Jürgen
 
Hallo Alex,
ich hab den Milan einige Jahr sehr gerne und oft geflogen.
Meine Erfahrungen waren folgendermaßen:
Thermikleistung war sehr gut, aber Schwerpunkt und Höhenruderausschläge mußten sehr genau erflogen und eingestellt werden.
Bei zu großen HR-Ausschläge hat mein Milan zu propellerartigen Strömungsabrissen geneigt und einige Höhenmeter verbraucht, bis der wieder steuerbar war.
Sobald dies einmal korrekt eingestellt war, flog der Milan erstklassig von langsam mit flott.

Ich wünsch Dir viel Spaß mit dem Milan, ich hatte unzählige schöne Flüge mit ihm.

Gruß Markus
 
hi Alex,
die Werte schwirren im Netz rum, Google findet sie schnell, auch den Testbericht aus der Modell damals.
Ich habe mir sagen lassen, dass ein leichtes positives Verwölben zum Start hilfreich ist...
 

jmoors

Vereinsmitglied
Meiner Erfahrung nach ist es am wichtigsten, die werksseitige EWD zu verringern. Wir haben eine Unterlegscheibe unter die hintere Fläche gelegt. Schon war das zickige Flugverhalten deutlich verbessert und das Abrissverhalten nicht mehr so kritisch.
Ansonsten ist der Milan eine Maschine, de etwas schneller geflogen werden will.

HTH, Jürgen
 
Danke an alle für die Tips

Danke an alle für die Tips

Hab ihn heute Geflogen geht gut ist aber doch nicht so mein Ding !
Daher werde ich ihn wieder Verkaufen komplett bis auf dem Empfänger !
Also wer Interesse hat bitte Melden auch Tausch gegen was Vollgas festes Möglich
Alex
 
Oben Unten