Erfahrungen mit 2,4 Ghz von ACT (S3D)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Das würde mich auch sehr interessieren, da ich auch ein S3D System für meine MC24 im Februar bestellt, aber bis heute noch nicht bekommen habe. Laut Aussage von ACT liefert man bereits aus aber ich kenne keinen der bisher ein System bekommen hat. Wäre also schön wenn man man einen ersten Erfahrungsbericht lesen könnte.
Aus technischer Sicht verspreche ich mir von der Dual Diversity (doppelter Sender und Empfänger) einiges und viele Alternativen hat man nicht wenn man auch weiterhin auch 35 MHz fliegen will und einen Pultsender betreibt ...
 
@ Ingo

Das Thema ist ja geschlossen.

Zumindest scheint es bei den Empfängern kein Temperaturproblem zu geben. Seit einem Update steht folgendes auf der ACT Seite:

http://www.acteurope.de/html/sender-umrustsystem_2_4ghz.html

"Wie es ausieht, wenn man einen S3D-Empfänger mit 120 Grad C betreibt? Nun, die Stecker schmelzen, der Empfänger funktioniert wie immer, schliesslich sind im S3D-System Chips aus High-Speed WLan Routern, diese werden oft lange Zeit ohne jede Belüftung mit voller Leistung betrieben.

Das alles entbindet den Anwender nicht von Sorgfalt beim Einbau, wenn starke Temperatur-Unterschiede im Modell vorkommen können."


Weiter steht der Temperaturbereich dort :

"Keine Temperatur-Probleme, Dauer-Betrieb von -20Grad C bis 90Grad C"
 

udogigahertz

User gesperrt
Peter Kaminski schrieb:
Laut Aussage von ACT liefert man bereits aus aber ich kenne keinen der bisher ein System bekommen hat. ...
Das mit dem "bereits ausliefern" kann so nicht stimmen, denn es hat noch niemand solch ein System in Natura in Funktion gesehen (außer vielleicht die Mitarbeiter bei ACT).

Das hat der Moderator Konrad Kunik selber festgestellt, dass es dieses System zur Zeit noch nicht gibt und daraufhin den von Ingo verlinkten Thread eben genau aus diesem Grunde geschlossen.

Das gleiche wird nun auch mit diesem Thread passieren, da ansonsten nur wieder heftigst spekuliert werden wird und nichts dabei rauskommen kann, da es das System ja noch nicht gibt.

Grüße
Udo
 

Julez

User
Früher:
Fakt 5
Die Technik für Modell-Fernsteuerungen ist letztlich immer davon abhängig, welche Bauteile von anderen, industriellen Funk-Anwendungen für Modell-Fernsteuerungen verwendbar sind. Da ist es zunächst nur logisch, dass man versucht, die in Millionen Stückzahlen hergestellten, äußerst billigen 2,4Ghz Bausteine für diesen Zweck zu verwenden.

Kommentar ACT: Wie schnell plötzlich Fernsteuerungen mit 2,4GHz da sind bei Herstellern, die sich sonst Jahre dafür nehmen, neue Produkte ausgiebig zu testen, ist ein Beleg dafür. Auch die angebotenen Nachrüstlösungen für vorhandene Sender sind, vorsichtig ausgedrückt, nicht unbedingt Ausdruck von lange geplanten und ausgiebig überlegten technischen Lösungen. Billige (neue) Technik bedeutet aber nicht automatisch, das diese dadurch auch gut ist für die Steuerung von Modellen.
Und nun:
schliesslich sind im S3D-System Chips aus High-Speed WLan Routern
:rolleyes:
 
Peter Kaminski schrieb:
Das würde mich auch sehr interessieren, da ich auch ein S3D System für meine MC24 im Februar bestellt, aber bis heute noch nicht bekommen habe. Laut Aussage von ACT liefert man bereits aus aber ich kenne keinen der bisher ein System bekommen hat.
Hallo Peter,
Dein System ist bereits ausgeliefert laut Mail an mir von 20 August:

wir sind im Moment dabei die Vorbestellungen auszuliefern die wir seit Januar annehmen,
da sind wir nun beim Monat März angelangt.
Ab Lager können wir nicht vor Mitte Oktober liefern.

Freundliche Grüße
Thomas Axtmann
ACT europe
 

udogigahertz

User gesperrt
Arnout Janssen schrieb:
wir sind im Moment dabei die Vorbestellungen auszuliefern die wir seit Januar annehmen,
da sind wir nun beim Monat März angelangt.

Freundliche Grüße
Thomas Axtmann
ACT europe
Ist wohl auf dem Postweg verloren gegangen?:D

Grüße
Udo
 

Claas

User
wir sind im Moment dabei die Vorbestellungen auszuliefern die wir seit Januar annehmen,
da sind wir nun beim Monat März angelangt.
Glaube ich nicht - hatte am 1. Februar bestellt und noch nix bekommen...
Der letzte, mir genannte Termin für die S3D10 Empfänger und die Sendemodule ist Mitte September, der Rest dann 3-5 Wochen später - schaun wir mal...

Viele Grüße,
Claas
 
Hallo

ja das hat man mir auch gesagt, dass eine Lieferung nun in den nächsten drei Wochen erfolgen soll. Wenn das so wäre ist es ja auch OK. Besser eine verspätete Lieferung und dann ein funktionsfähiges System.

Ich habe aber bei ACT eindeutlich mehrmals nachgefragt ob Auslieferungen erfolgt sind und man bestätigte mir eindeutig, das schon Systeme ausgeliefert worden seien! Daher hier auch meine Frage nach Erfahrungen von Anwendern. Sonst wäre ich hier garnicht in die Diskusion eingestiegen.

Möchte aber nochmal deutlich machen, das es mir hierbei nicht um Diskussionen von Lieferverzögerungen geht sondern nur um ggf. gemachte Erfahrungen ...
 
Peter Kaminski schrieb:
Das würde mich auch sehr interessieren, da ich auch ein S3D System für meine MC24 im Februar bestellt, aber bis heute noch nicht bekommen habe. Laut Aussage von ACT liefert man bereits aus aber ich kenne keinen der bisher ein System bekommen hat. Wäre also schön wenn man man einen ersten Erfahrungsbericht lesen könnte.
Aus technischer Sicht verspreche ich mir von der Dual Diversity (doppelter Sender und Empfänger) einiges und viele Alternativen hat man nicht wenn man auch weiterhin auch 35 MHz fliegen will und einen Pultsender betreibt ...
Alternativce: Spektrum, für MC 24 lieferbar, Sendermodul mit Antenne und Empfänger ca. 170.-€, nach Aussage befreundeter Fliegerkollegen funktionierts ohne Probleme, die rüsten jetzt auch Jets damit aus.
Referenz: MFC Untermünkheim, E.Trumpp
 
mir wurde folgendes gemailt:

"[Lieferung] nicht auf den Tag genau, aber 3te Woche September (nach Jet-Messe) müsste das gehen. Wir liefern im Moment Rückstände vom Februar/März aus.... Am Ende der jetzigen 2,4GHz Phase werden ACT Kunden lächeln und alle anderen haben ein Problem."

Das sagt alles denk ich mal... ;) also ich warte einfach ab... die paar Wochen machen bei 4 Moaten dann auch nix mehr aus :D

Der Converter für gleichzeitigen Betrieb für 35MHz und 2,4GHz wird ja erst noch später ausgeliefer...

MfG Jannik
 
Hi.

Ich hab auch noch nichts bekommen.

Auf Anfragen bekam ich am 30.07.2008 die Antwort, dass ich in 3 Wochen mein Zeugs bekommen sollte.
Nach 3 Wochen war, wie sollte es anders sein, natuerlich nichts da. Auf eine weitere Anfrage bekam ich wiedermal keine Antwort.
Jetzt 4 Wochen nach dem ich die Antwort bekam, hab ich wiedermal nachgefragt, wo denn mein Zeugs geblieben ist.

So macht man sich beliebt bei den Kunden :mad:
 

Danger

User
naja, sie sollten mal offen legen, woran es denn liegt! ich finde, besser lange warten, als später nervige rückrufaktionen zu haben, oder?

(ok, zugegeben, ärgerlich ist es auf alle fälle!)
 

Gast_9757

User gesperrt
OT: Es ist ja schon ein wenig erstaunlich, wie gelassen diese Informationspolitik gesehen wird. Man stelle sich den Aufschrei im Forum vor, würde z.B. Graupner so handeln ;).
 

jstremmler

User gesperrt
@Ralexx

@Ralexx

Ich finde es deutlich verantwortungsbewußter, Dinge nicht zu verkaufen, solange sie noch nicht ausgereift sind, als unausgereifte Dinge zu verkaufen, die, wenn sie in den Zombie-Status wechseln, Menschenleben gefährden können.

mfg

Jürgen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten