Erfahrungen mit Jamara X-Peak 3

Hi @ all!

Wer von euch hat Erfahrungen mit dem Ladegerät "Jamara X-Peak 3"? :rolleyes:

Dies ist ein vollwertiges Ladegerät für alle relevanten Akkutypen eischl. LiPoly.
Es können 1-3 LiIon und LiPoly-Zellen geladen werden, und das bis zu 3A in 0,1A-Schritten.
Zusätzlich können NiMH und NiCd-Akkus von 1 (mit Step-Down-Wandler) bis 10 Zellen und Bleiakkus bis 12V geladen werden. Entladen kann das Ladegerät bis zu 0,5A.
 
Hi, Udo.

ich hab mir so´n Ding wegen Lipoly gekauft, da das Upgrade meines vorhandenen Laders unwesentlich billiger gewesen wäre als das X-Peak zusätzlich.
Die Lipoly-Laderei funktioniert prima, ich setze es aber auch für NiCD und NiMH ein.
Die Beschränkung auf 10 Zellen und 3A deutet darauf hin, dass das Gerät eher für die Freunde kleinerer Akkugrößen, sagen wir bis 1700mAh, geeignet ist. Es ist handlich, sparsam (Betrieb im Urlaub an 15W-Steckernetzteil, wenn man sich mit dem Ladestrom zurückhält) und versieht seinen Dienst ordentlich.
In manchen Fällen hatte ich schon kleinere Probleme mit der Delta-Peak-Abschaltung. Diese war für meinen Antik-Museums-Akku ein wenig zu empfindlich, so dass der Lader gelegentlich vorzeitig abgeschaltet hat. Aber besser so als andersrum (überladen ist noch nie vorgekommen).

Mit anderen Worten: gutes Preis-Leistungsverhältnis, kein Wundergerät, aber gut, insbesondere als "Zweitlader" oder für Slow/Parkflyer. Wer sich über seine fliegerische Zukunft noch nicht ganz im Klaren ist (Wachstum über 10 zellen hinaus) sollte vielleicht ein paar Euro mehr investieren für ein IntelliControl V3.

mfg
andi

P.S. kleinerer Nachteil aus meiner Sicht: es benötigt zum Ladebeginn einen Tastendruck, ist also nicht ohne Umbauten für den Einsatz mit Ladeexpandern verwendbar.

[ 07. Juli 2004, 09:18: Beitrag editiert von: FlugFisch ]
 
danke für die antworten :)

habe mir gerade ein neues x-peak 3 (mit garantie) im e-bay ersteigert, für nur 59,- € :D
 
Oben Unten