Erfahrungen mit MBL Servo MC-1000 MG/BB

Wer hat Erfahrungen mit den Servos von MBL. Mich interessiert vorallem das Flächenservo MC-1000 MG/BB.

Stellgeschwindigkeit 1.13 Sek/60°
Stellkraft 32.Kg/cm
Abmessungen 28mm x11.5mm x 29mm
Gewicht 29g

Und alles zum Preis von: 17.50 Eur (Rchobbyshop)oder sogar 11.99 Eur (Lindinger)

Höhrt sich ja nicht schlecht an, aber wie ist den die Qualität, Rückstellgenauigkeit usw??

Danke für Eure Infos
 
Verwende sie seit einiger Zeit in einem Segler und einem E-Segler(1,5 und 1,8 m Spw.) an den Querruder. Bis jetzt keinerlei Probleme bemerkt. Langzeiterfahrung noch nicht, da zu kurz auf dem Markt.Der Preis ist super, habe auch die 11mm Ausführung.
mfg
werner
 
Ich hatte zwei in einem voll GFK Flügel 2,9m am WKlappen. Sie brummerten aber machten kein Problem. Obwohl ich das Flugzeug nach 4-5 Monaten shon verkauft habe, war mit diesem Typ eigentlich zufrieden. In der Praxis zeigte es, dass es zumindest mit den HS81MG ebenbürtig is (Rückstellgenauigkeit, Schnelligkeit, Kraft) oder ist noch besser. Es hatte eine kleine Thermodrift (Trimm: +1...5) aber es hatte viel weniger Spiel als die HS81MG.

Leider habe ich keine Langzeiterfahrung, ums (eine spätere) Getriebespiel eine Reportage zu bringen.

Meiner Meinung nach ist es ein tolles "Billig-servo" für "vollplastic" Spassmodellen. Für reinrassiges und wertvolles Wettbewerbsmodell hätte ich den Mut nich einzusetzen -> wegen die unbekannte Zuverlassigkeit.
 
Oben Unten