Erfahrungen mit Scorpion S4020-10 im Direktantrieb

Arndt

User
Hallo Zusammen,

ich möchte einen 5kg Segler elektrifizieren und bin bei meiner Suche im DriveCalc über den Scorpion S4020-10 gestolpert. In der Software liefert der Motor an 4s mit einer 16*8 Klappluftschraube sehr passable Ergebnisse und der Anschaffungspreis liegt im Rahmen. Im Forum werden die Scorpion Motoren aber meist in Verbindung mit einem Getriebe eingesetzt.

Hat jemand Erfahrungen im Direktantrieb bei diesen Außenläufern?

Danke schon mal für Eure Hilfe und schönen Gruß,

Arndt
 

Arndt

User
Hallo Pierre,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Das klingt ja ausgesprochen gut, zumal im ersten Beitrag auch genau der Motor an ähnlicher Luftschraube verwendet wird. Wenn sonst keine negativen Erfahrungen kommen, werde ich den Antrieb mal testen.

Schönen Gruß,

Arndt
 

H.F

User
hi arndt

ich habe einen 4020er und einige 4025er eingesetzt und war dabei so zufrieden das ich es damals wagte auch die heli hk 4035er mit getriebe für grossmodelle zu kombinieren.

die S 40er serie hat sich bei mir gut bewährt. einziges "manko" ist eine bisschen weich geratene motorwelle.
im normalobetrieb stört das nicht, bei einer kräftigen grundberührung mit einem massifen prop (ich hab da auch dicke kohleprops drauf) kann (konnte) es schon mal die welle verbiegen.
- ich hab dann mal eine axi ersatzwelle reingemacht, - jetzt ist's auch da i.o

mfg


hugo
 

Arndt

User
Hallo Hugo,

danke für Deine Erfahrungen. Ich habe gestern den Motor bestellt. Das Setup werde ich in einer Solution XL testen. Nach den Berichten bin ich aber sehr zuversichtlich, dass alles klappt.

Danke noch mal an alle und schönen Gruß,

Arndt
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten