Erfahrungen Umbau Multiplex auf 2,4

Guten Morgen
Auch auf die Gefahr hin das ich es überlesen habe ( der Moderator sei mir gnädig ) Hat jemand Erfahrung in Bezug auf MC 3030 Umbau auf 2,4 Ghz. Vieleicht noch eine Gegenüberstellung orginal Modul MC zu Zubehörmodul.
Der Umbau selbst ist kein Prob mich interessieren Erfahrungen auch im späteren Betrieb

Danke für die vielen Zuschriften gggggg

Heinz
 
Hallo Heinz,

ich habe eine 3030 auf permanent Jeti umgerüstet.

Schau mal auf unserer Seite, dann in Galerie.

Grüsse Gruni
 
Graupner - FASST Einbaumodul für MPX MC3030?

Graupner - FASST Einbaumodul für MPX MC3030?

Hallo!

Meine Frage passt auch irgendwie hierher...

Ich fliege jetzt seit ca. 1 Jahr mit meiner "umgebauten" MPX MC3030 und einem FASST TM8 - Modul lt. Bauanleitung von Christian Persson.
Das funktioniert bis jetzt einwandfrei!
Doch möchte ich jetzt mit diesem Sender auch Lehrer - Schüler fliegen. Der entsprechende Anschluss ist aber durch das Kabel vom TM-8 - Modul schon belegt:confused:


Nun habe ich bereits in Betracht gezogen das seit kurzem am Markt befindliche FASST Einbaumodul für die Graupner MC24, MC22... in meine MC3030 einzubauen.

http://www.modellsport-boehm.at/item/1/0/0/396704/futaba_hf-modul_2.4ghz_hfm12-mc_rasst.html

Kommt in absehbarer Zeit da auch was für die MPX MC - Serie?
Ist der Einbau des Graupner - Moduls in die MPX MC3030 möglich?
Vielleicht geht das ebenfalls mit dem Konverter - Modul von Christian Persson?
Ich will kein fertiges Modul zerlegen (Garantieanspruch, Wiederverkauf...).


Gruß
Alfred
 

Anhänge

  • MC3030-TM8-FASST.JPG
    MC3030-TM8-FASST.JPG
    119,7 KB · Aufrufe: 107
Hallo Jürgen hallo Gruni,hallo den Rest

Wie man das umbaut ist wohl alles nicht das problem. Mir geht es an sich um etwas anderes . Mich würde interessieren Wie sich die einzelnen Systeme also Spectrum zu Fasst ( Rasst) oder zu Jeti oder zu eventuell orginal MPX oder oder sich wirklich bewert haben ,also auch Binding und Reichweite.
Was mich noch interessiert wie hat sich die doch teilweise eklatant höhere Leistungsaufnahme ausgewirkt ( auf Zuferlässigkeit und Zeit )

Heinz
 
Erfahrungen mit MPX-Spektrum

Erfahrungen mit MPX-Spektrum

Hallo Heinz-K, hier meine Erfahrungen über 11 Monate mit MC3010 und Spektrum DM8-Modul:
- keine Probleme. Störungen oder Ausfälle
- Bodenreichweitentest Sender und Emfänger jeweils in 1m Höhe mit AR7000
sichere 1100m
- Senderbetriebszeit mit Sanyo 3600 NiMh-Akku über 14 Std!! da wesentlich
geringere Stromaufnahme, als mit dem 35MHz-Modul von MPX
- eingesetzte Empfänger 1xAR7000, 2xAR6200, 3xAR500
- Flugzeugmodelle Magister, T-28 Trojan, Decathlon mit LiPo und Brushless-
Außenläufer, TwinStar, Blue Shorty mit NiMh/NiCd und Speed 400/600
- Heute würde ich allerdings das für die MPX 3000/4000-adaptierte schnell
steck- und wechselbare Jeti-Modul kaufen
 
Hallo Sunnywelt

Ich finde es ist ja in Ordnung das du für Jeti dich ins Zeug legst wenn du zufrieden bist.
Wie man das Zeug egal welcher Marke einbaut das weiß ich glaubs mir , lach und das icht auch nicht die Frage. Mir geht es um Zuverlässigkeit , Reichweite , Bindingprobleme , Leistungsaufname, Unterspannungssicherheit usw. Also Dinge welche wirklich relevant sind. An Werbung für ein Produkt bin ich nicht so interessiert. Erklär mir doch bitte warum Jeti und nicht x y z . Das ist mein Anliegen. Ich muss einfach keine Fehler wiederholen welche andere schon gemacht haben.

Schönen Abend Heinz
 
Moin Heinz

Ich fliege Jeti in einer EVO-12 und in mittlerweile 16 Flugzeugen seit Nov. 2008.

Vorteile:

-Akkuspannung sinkt unter einen vorher von dir eingestellten kritischen Wert: Es piept!
-Betrieb mit nur einer Lipozelle 740mAh und 4 HXT-900 Servos im DLG ohne Sorgen um Unterspannungsprobleme (siehe oben) seit guten 30 Flugstunden! (R4)
-Binding: Bindingstecker dran, einschalten, ausschalten, stecker ab, fliegen!
-Leistungsaufnahme: EVO-Laufzeit mit 35MHz: 14std; EVO-Laufzeit 2,4GHz: 32std! Im Flieger selbst kann ich es dir nicht genau sagen, macht aber wohl keinen echten Unterschied da ich an den Akkus nichts verändert habe seit 35MHz und noch grob die gleichen möglichen Flugzeiten habe... Die nette Dame aus dem Picco hat mich ja auch früher da schon auf dem Laufenden gehalten ;)
-Zuverlässigkeit: Bis jetzt noch keine Probleme nach 172std Flugzeit!
-Reichweite: Laut Piccolario meine max bisher erflogene Höhe mit Duplex 1640m! Jaja Kinder der Höhendiskussion, das war natürlich nicht in D...:rolleyes:

Nachteile:

????

Noch Fragen?

Gruß Christian der nie mehr etwas anderes als Jeti in seiner MPX-Funke fliegen möchte!
 
Der Modi ist gerne gnädig, Heinz :D
Aber es gehört zu den Neuen Technologien, ich schiebe es dahin.
Du wirst den Beitrag sicherlich wiederfinden ;)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten