Erfahrungsbericht mit ACT Micro6 gesucht

AJ

User
Hi Globe,

nö, der Empfänger ist kaputt.
Da der aber schon vor dem allerersten Flugeinsatz
so rumzickte hab ich den heute zu ACT geschickt (die bieten ne lebenslange Garantie auf ihre Produkte!)...

Hab den Empfänger sowohl mit nem anderen Quarz (2 sogar, nen anderen MPX und nem Robbe-Quarz) ausprobiert, keine Besserung, nach 10m Serverzittern, nach 15m Serverozucken.
Auch im komplett ausgebauten Zustand, nur mit nem Empfängerakku und nem "Indikator-Servo", zeigt er dieselben Symptome.

Hinzu kommt noch dass mit nem C19-Empfänger, den ich dazu aus nem anderen Modell ausgebaut und in die Partenavia eingebaut hab, alles tadellos funktioniert.

Mal abwarten was kommt. Nicht dass am Ende noch behauptet wird er würde mit ner MC16/20 nicht zusammenarbeiten :)
 

Wimh

User
Original erstellt von AJ:
...Da der aber schon vor dem allerersten Flugeinsatz
so rumzickte hab ich den heute zu ACT geschickt (die bieten ne lebenslange Garantie auf ihre Produkte!)...
mein freund hatte dasselbe problem mit einige seinen doppelsupers( DS7?) ( meiner funktionierte einwandfrei). Sie sind alle durch ACT problemlos ausgewechselt worden. Die neuen funktionierten so gut das er jetzt nur noch ACT empfaenger verwendet.Da gibt es also nichts zu meckern...
 
Hallo Leute!
Habe zwei ACT6 Micro im Einsatz: einen etwas älteren (ca. 2 Jahre alt) mit langer Antenne und einen neueren (1 Jahr alt, mit deutlich kürzerer Antenne); geflogen werden sie in der Halle und draussen in Pibrosen mit Speed 400.

Beboachtungen:
Der Neue hat Rauschunterdrückung (Squelch heisst das glaube ich auf neudeutsch: Servos wackeln nicht, wenn Sender ausgeschaltet ist)
Der alte funktioniert hat im B-Band nur eine geringe Reichweite.

Würde den Empfänger aber jederzeit für Slow-Flyer etc. wiederkaufen.

Grüsse

Papa Kingo
 
Hallo Leute

Dieser Thread ist zwar schon etwas älter aber ich hab da mal ne Frage zu.
Es wurde oft geschrieben, dass der Empfänger für Segler und E-Modelle super geeignet ist aber wie sieht es eigentlich mit Verbrennern aus? Ich hatte vor, den Micro 6 in mein Trainermodell einzubauen. Gibt es mit dem Betrieb des Micro 6 in Verbrennermodellen schon einige Erfahrungen? Spricht irgendetwas dagegen?
 
Oben Unten