Ergebnisse Deutsche Meisterschaften F3J 2011 in Ludwigsfelde

Hallo liebe F3J-Gemeinde,

rechtzeitig vor den angekündigten Gewittern konnten wir heute Nachmittag die Sieger der Deutschen Meisterschaft 2011 F3J küren, als da wären:

GESAMT:
1. Philipp Kolb
2. Christian Keulerz
3. Stefan Eder

DAMEN:
1. Daniela Allnoch
2. Simone Barlage
3. Michaela Allnoch
4. Bettina Krogmann

JUNIOREN:
1. Oliver Laddach
2. Benedikt Feigl
3. Andre Ziegler

JUGEND:
1. Manuel Reinecke
2. Stefan Schweiger
3. Ryan Höllein

Herzlichen Glückwunsch !!!!!:)


Hier noch die Flyoff-Wertungen, die jeweilgen Podien und ein paar Impressionen.

Allen Teilnehmern vielen Dank für einen entspannten, fairen und disziplinierten Wettbewerb und einen guten Heimweg noch, die meisten dürften wohl noch unterwegs sein...;)

B_Gesamt.jpg
gesamt.jpg

Damen.jpg


B_Junioren.jpg
junioren.jpg


B_Jugend.jpg
jugend.jpg
 

sd

User
Hallo,

Glückwunsch an die Gewinner und den Verein für die gelungene Veranstaltung . Ich habe mir so einen Wettbewerb das erstmal angeschaut. Spannend und interessant war es. Ich kann mir gut vorstellen das ich mich in den nächsten Jahren auch im F3J probieren werde (mal schaun ob ich dann ein Team zusammenbekomme). War von dem reibungslosen disziplinierten Ablauf beeindruckt.

Grüße
Stefan
 
Weiß man schon, wie die Mannschaft für das nächste Jahr aussieht?

Gruß Marco
 

Robi.B

User
Endstand

Endstand

Senioren:

1. Benedikt Feigl
2. Philip Kolb
3. Tobias Lämmlein
4. Karl Hinsch
5. Christian Reinecke

Junioren:

1. Manuel Reinecke
2. Ryan Höllein
3. Markus Keller
 
Daumen hoch für die Nummer 3 bei den Junioren...ein Hesse :) Gratulation an alle!!!!
 
Das stimmt, leider war keiner bei der DM am Start. Das ist richtig, es fliegen nicht viele mit VLW durch die Gegend, liegt evtl auch daran das die K-Version nicht viel schwerer als die VLW-Version ist.

Aber nun mal wieder zurück zum Thema ;)

Gruß Tobi
 
Interessante Anflüge....

Interessante Anflüge....

...übrigens, seit es keine Mindesthöhe über dem Korridor mehr gibt......

Anflug1.jpg Anflug2.jpg

man muß nur um die Stühle der Offiziellen drumrum fliegen....:)
 
Hallo Thorsten,
hallo Marco,

... jetzt lass' halt den Karl mal recheln... Ohne Kenntnis des Vorrundenergebnis nicht genau - aber ich denke Bene und Tobi wurden nicht "gefährdet" und Philip könnte der Dritte sein... oder Karl ...
Da der Veranstalter die Ergebnislisten mittlerweile veröffentlicht hat, konnte ich auch die Qualifikationslisten für die WM 2012 in Südafrika komplettieren. Leider musste ich alle Ergebnisse abtippen, da die PDF-Dateien nur Grafiken aber keinerlei Text enthielten.

Hier geht´s zur Ergebnisliste der Junioren und hier zur Ergebnisliste der Senioren .

Wer letztendlich im Team dabei ist muß nich noch erweisen, da es sicherlich die eine oder andere Absage eines qualifizierten Piloten geben kann, denn der Trip nach Südafrika wird richtig teuer und dürfte sich kaum alleine über Sponsoreneinnahmen finanzieren lassen, so daß zumindest jeder Pilot ne Einlage in vierstelliger Höhe leisten muß.

Gruß, Karl Hinsch
 
Hi,

ich hab da mal ne Frage. Wie wird die Mannschaft eigentlich zusammengestellt? Sind das jeweils die besten drei der Jahresrunde oder gibt es da "besondere" Kriterien??

Danke und Gruß

Tobi

PS: Gibt es evtl noch mehr Bilder von der DM?
 
Hallo Tobi,

naja, effektiv läuft es normalerweise darauf hinaus, das die drei Erstplatzierten das Team bilden. Allerdings wird über die Qualifikation zunächst einmal nur der sog. A-Kader gebildet, dem die 6 bestplatzierten Piloten angehören. Aus diesen 6 Piloten werden dann durch die Sportfachgruppe des DAeC die 3 Piloten bestimmt, die dem Team angehören sollen. Dabei spielt die sportliche Qualifikation (also die Ergebnisse) die größte aber nicht die einzige Rolle. Zusätzlich wird auch auf sowas wie Teamfähigkeit geachtet. Wie das aber genau abläuft kann ich dir in letzter Instanz auch nicht sagen.

Natürlich kann es dann noch zu Absagen einzelner qualifizierter Piloten kommen, beispielsweise aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen. Dann rücken entsprechend dahinter platzierte Piloten nach. Bei mehreren Absagen kann es passieren, das entweder Piloten, die hinter dem A-Kader liegen, gefragt werden oder das Team nicht vollständig ist (alles schon passiert).

Gruß, Karl Hinsch
 
Oben Unten