Erklärung von Kondensablösungen

Jan

Moderator
Kondensation

Kondensation

Hi Jan,
ich versuchs mal:
An der Nasenkante der Tragflächen (LERX) bilden sich bei extremen Manövern Verwirbelungen in der Luftströmung.
Im Kern dieser Verwirbelungen ist der absolute Druck kleiner als in der umgebenden Luft, d. h. dort kann nun weniger Luftfeuchtigkeit festgehalten werden, sodass sie kondensiert und damit kurzfristig sichtbar ist. Am Ende der Verwirbelung wird die Luftfeuchtigkeit gleich wieder von der umgebenden Luftmasse unter normalem Druck aufgenommen. Damit sieht man dann wiederum nichts mehr.
Gruß Otto
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten