Ersatz für Flyware Microrex 220-12-3000 für Voodoo

dmkoe

User
Servus Ihr,

leider habe ich erst jetzt erfahren, das die Fa. Flyware sich aufgelöst hat. So hat es mir zumindest jemand am Telefon gesagt, als ich gestern anrief um zu fragen, wo denn meine beiden Microrexe bleiben, die ich vor Monaten zu Rep. eingesandt habe. Wusste niemand etwas, meine Sendung ist jetzt halt weg...

Und ich habe keine Microrexe mehr, die ich so gerne wieder in meine Voodoos einbauen würde. Die Motore waren so genial! Fast keine Gewicht, zogen wenig A´s und meine Voodoos waren damit echt superklasse zu fliegen. Leicht wie eine Feder, gewissermaßen.

Was gibt es denn für einen Ersatz ? Was ich so gesehen habe bis jetzt, waren vergleichbare Motore viel zu schwer, hatten keine 3,17er Welle oder generell nicht so eine Leistung wie Microrex.

In meiner Not habe ich einen Voodoo mal mit einem NeuMotor 1105-3Y ausgestattet. Hm, geht schon gut, ist aber mit dem stärkeren Regler und Akku um mindestens 80 Gramm schwerer und das merkt man halt brutal an der Wendigkeit.

Könnt Ihr mir Tipps geben ?

MfG

Jochen
 
Hallo

Ich habe mir für meinen Sokol ein leichtes Setup zusammengestellt.
Besteht aus einem EDF Motor mit 4300kv, 40A Regler und 2S 1000mAh Akkus, ich werde jedoch auf 1500mAh wechseln. Damit habe ich ein Abfluggewicht von 290g. Der Speed war mit einer gekürzten 4.75x5.25 mit meiner Prospeed radargun 190km/h. Nicht schnell, aber für ein Pylon 400 passend.
(http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=11159)


Gruss Raffi
 
Hi Jochen, da es den Motor auch unter MPX gab, sind noch einige im Umlauf, auch neu, starte doch mal eine Suche, bzw. frage hier auch mal Patrick Kuban.
 
microrex ersatz

microrex ersatz

in ähnlicher größe(paar gramm schwerer) gibts turnigy 2218 ,kannst du auch über ebay habeb für rund nen zwanni.oder scorpion 2216,jedoch teurer(bei reisenauer oder fraekware).
 
Hi,

probiers mal mit den neutron von steve neu, basiert auf den früheren razor motoren. die wiegen nur 25g und stellen leistungs und gewichtsmäßig alles in den schatten.

grüße
david
 
2300er ??

2300er ??

Ich trauere den Microrex auch nach ... war ein genialer Motor und gibt kaum vergleichbares.

Ich habe den 2300er Microrex an 3S und 4.7², der ging kaum schlechter als der 3000er ... nur lief er in einem besseren Wirkungsgradbereich (ausser Du bist den 3000er mit 4.1² geflogen) ... so ein Teil hätte ich noch zuhause.
 
Die pure Power...

Die pure Power...

Hallo Jochen,

kenne leider keinen billigeren 44g Motor,
der die Daten vom Strecker RS 195.10.12-14Pol bringt.

195erk.jpg

Der Skorpion HK 2216-14 6Pol schafft das mit 64g leider nicht:rolleyes:

Lieber Gruß
Andy Reisenauer
 
microrex-ersatz

microrex-ersatz

hallo jochen,es gibt von pro-tronic einen motor der dem micro-rex ähnlich ist.er heißt
pt 2215-3100,wiegt 51gramm und kostet knapp 30euro.müßte im voodoo auch paßen.

mfg.martin
 
Hi,

Ist halt nur der 2300kv nicht der mit 3000kv, und 2. gibt es den BL-X 22/23 auch nur noch mit viel Glück, da er auch nicht mehr vertrieben wird.

VG
Gunnar

Hallo Gunnar!
Das stimmt natürlich, nur denke ich, dass man mit einer anderen Abstimmung dem 3000er sehr nahe kommen wird.
Der 3000er wurde meist mit einer 4.7² genötigt, bei der er gelinde gesagt nicht gerade im optimalen Wirkungsgradbereich lief.

Ich habe die 4.7² am 2300 laufen und das geht natürlich etwas langsamer mit viel weniger Leistung. Wenn man am 2300er statt der 4.7² jedoch die APC 4.7x5.5 nimmt kommt man dem 3000er mit der 4,7² schon sehr nahe.

Und die 2300er bekommt man noch etwas leichter als die 3000er. Ich hätte z.B. noch einen.
 
Hallo,

okay, das stimmt natürlich.
Ich habe den originalen 2300er von Flyware in einem Microjet z.Zt. mit 4,7x4,7 und leichten 1300mAh 3S.
Den von Dir genannten Propeller 4,7x5,5 werde ich mir mal bestellen, befürchte nur, das der Strom etwas zu viel wird für meinen YGE 18A...
Der Strom liegt mit dem 4,7x4,7 am Boden schon bei ziemlich genau 18A.

VG
Gunnar
 
Hallo,

okay, das stimmt natürlich.
Ich habe den originalen 2300er von Flyware in einem Microjet z.Zt. mit 4,7x4,7 und leichten 1300mAh 3S.
Den von Dir genannten Propeller 4,7x5,5 werde ich mir mal bestellen, befürchte nur, das der Strom etwas zu viel wird für meinen YGE 18A...
Der Strom liegt mit dem 4,7x4,7 am Boden schon bei ziemlich genau 18A.

VG
Gunnar

Im Microjet würde ich das nicht machen, da der Microjet die Geschwindigkeit nicht gut umsetzten kann. In einem Voodoo würde das aber denke ich recht gut funktionieren. Ich hatte den 2300er in meinem Delta400 an einer 4.7² im Einsatz und hatte knapp 15 A im Stand bei vollen Akkus (jedoch nur 3S 600 Akkus)

Nun habe ich den Permax X22-1800 eingebaut und habe dafür eine 5.25x6.25 draufgegeben. Strom liegt nun bei ca. 13 und die Geschwindigkeit ist nur ein klein wenig langsamer geworden. Auch hier sieht man mit 2 unterschiedlichen Anpassungen relativ das Gleiche erreicht. Wobei da und dort sicher ein paar km/h abgehen.
 
micro-rex 220-3000

micro-rex 220-3000

hallo,mich wundert das die 3000er rex kaputt gehen.ich fliege den motor schon seit einige jahren in
meinem voodoo-light.das modell hat schon mehr als 500 flüge drauf so auch der motor.bei guter kühlung
macht der keine probleme.ich habe die 4,7x4,7 graupner speed prop drauf und die thunder-power 45c 3s
lipos.lediglich habe ich mal die lager getauscht.

mfg.martin
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten