Ersatz für Speed 400 (brushless)

Hallo Leute!

Suche einen direkten Ersatz für meinen Speed 400. Er soll mit 8z Gp1100 und einer 6x3 oder 8x4.5 zum Einsatz kommen. Ich suche keinen Tuning-Antrieb, sondern einen vollwertigen Ersatz.
Was haltet ihr von Dancer Pro, baugleichen oder Mega rc-400/15/5 bzw den X-Power Motoren von Lindinger.at.
Achja, vielleicht noch folgendes.
Verwendung in einem HLG ähnlich Hawk1400 von Thundertiger 1500mm Spannweite, Gewicht 600g.

Gruss Dirk
 
ich habe meinen Picojet(ursprünglich Speed 400 )
mit einem Fun 400-23 von kontronik direkt mit prop günter ;) zellen: 8x800ar sanyo
ich hoffe dir ist danti ein bisschen geholfen
greets fliegerolf :rcn:
 
Dancer Pro wäre auch richtig
macht bei der 8x5 Latte so 15 A bei 9,5 Volt
Damit hast du mehr Durchzug, als mit dem hochdrehenden 400-23, allerdings, für schnelle Modelle ist natürlich der 400er vorzuziehen.
 

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Da hier kein Tuningantrieb sondern ein Ersatz (ich denke mal da es ein HLG ist, soll er etwas leichter werden...) gesucht ist, würde ich einen X-Power 2015 von lindinger nehmen. Dazu ein kleines Getriebe und ein guter leichter Antrieb, der sogar mehr Leistung hat wie der 400er ist fertig.
 
Wenn es ein Ersatz für einen 400er sein sollte ist ein 400er Brushless zu schwer - 100 gr für den Motor und dann noch das Getriebe! Und bei dem geplanten Akku unterfordert - Einsatzziel verfehlt.
Schon der kleine Dancer dreht eine 8x4,5 er Latte mit deutlich mehr Leistung als ein 400er -
der Wirkungsgrad ist viel besser (Schub so etwa 400 bis 500 gramm)
Der Dancer pro ist bei knapp vergleichbarem Gewicht (er wiegt etwas weniger als der 400er Bürste) schon der Überflieger und dreht eine 10x6 er Latte mit 900 gramm Schub - genug um den HLG senkrecht zu befördern , und ohne Mehrgewicht.
Getriebe unnötig - Lärm und Gewicht....
 
Graupner Compact 260 / Bestellnummer 7706
Klappluftschraube Graupner 7*3,5"

lange Motorlaufzeit, bei etwas mehr Leistung als beim Speed 400
 
Ein Mega 16/15 ist exakt so groß und etwa genauso schwer wie ein S 400. Der 4er dreht ein bischen höher wie ein S400/6 V bei geringerem Strom und während der S400 schon an seiner Leistungsgrenze arbeitet, lacht der Mega über die ca. 11 A. Mega ist auch nicht sooo teuer. Es gibt auch Motoren mit mehr Windungen (noch langsamer drehend)
 
Oben Unten