Ersatzakku MPX 3030er-Sender

Hallo

Mein 'NiMH'-Sender-Akku schwächelt und ich muss ihn wohl ersetzen.
Eigentlich war ich mit dem nie so richtig zufrieden, da die Selbstentladung gegenüber den 'alten', bewährten NiCad-Sanyo-Akkus schon beachtlich war.

Gäbe es irgendwo z.B. einen passenden LiFePo oder was ist empfehlenswert?

Gruss, Daniel
 
Hallo Daniel,

MC3010, MC3030 & MC4000 kann problemlos direkt mit einem 2S-LiPo betreiben. Das habe ich jahrelang so gemacht mit 3010er & 4000er.
Das alte Aschlusskabel des Senderakkus habe ich quasi zum Kabeladapter gemacht indem ich an der Akkuseite eine grüne MPX-Buchse angelötet habe. Daran wurde dann der 2S-Akku angeschlossen. Geladen wurde dann direkt am Akku und Balancerkabel.

Von Schulze gibt es Senderakkus mit integriertem Balancer. Nicht gerade ein Sonderangebot aber sehr praktisch da man ganz normal über die Senderbuchse laden kann.
Hatte ich auch lange im Einsatz.


Gruß, Stefan
 

milu

User
Hallo Daniel,
2 x 2150 Panasonic/Samsung 18650 (BattMann) oder 2s2p wenn´s passt.

Grüße
Milan
 
Hallo alle

Danke schon mal für Eure Hilfe!

Super, wenn ich einfach einen 2S-Lipo oder eben Llion-Akkus verwenden kann. Wie verhält es sich mit der Anzeige? ist ja gleube ich nur Spannung, oder?

@Jürgen: So viel ich weiss, sind die Llion-Akkus wohl 'sicherer' (Laden, Brandgefahr) als die Lipos. Wie ich auch gesehen habe, sind Deine NCR 18650 mit Lötfahnen versehen. Wo kriegt man die in der Schweiz. Habe die gleichen nur in normaler Version im Angebot gefunden.
Lohnt sich Deiner Meinung nach die Löterei, oder ist der 2S-Lipo bzgl. sicherer Versorgung genau so gut?

Gruss, Daniel

NB Habe gesehen, dass diese Llion-Zellen auch von den Mountain-Bikern zum Ausleuchten der Waldpstrecken benützt werden. Nicht aber dass ich jetzt Hobby wechseln muss!!
 
Moin Daniel da hast du doch das richtige gefunden, schlag zu
ich habe auch 1600er LiIonen drinn (2S/2P) und habe die Warnspannung ganz runter gestellt
 
könnte eine Hersteller Bezeichnung sein die NCR waren Sanyo :confused:
schick mal eine PN an Gerd Giese
 
Da würde ich mir gar keine Gedanken drüber machen...
Könnte eine Konfektions-Bezeichnung sein. Egal, wir brauchen die ja nie an ihren möglichen Grenzen.
Gruss Jürgen
 
Hallo Daniel

Hast du zwischenzeitlich ein fertig konfiguriertes Akkupack gefunden? Mein Akku der Profi MC4000 schwächelt mittlerweile auch...
Danke für die Info!

Gruss
Michael
 

JHO

User
Gibt es bei Modellbaufuchs oder alternativ in der Bucht

Gibt es bei Modellbaufuchs oder alternativ in der Bucht

Hallo Dainel,

ich habe das in meinen beiden Sendern MC3010/MC3030 seit ca. 3 Jahren im Einsatz, funzt prima. Kaufen kannst du das bei ModellbauFuchs, das Kabel musst du selbst umlöten.

Anbei der Link zum Shop. http://shop.strato.de/epages/613330...79/Products/LiMn-Senderakku-Multiplex-3200mAh

Alternativ kannst du auch 4-Stück UltraFire 18650 benutzen z.b.
http://www.ebay.de/itm/4x-Ultrafire...156320?pt=Batterien_Akkus&hash=item1c23598fa0
auch diese habe ich im Einsatz.

Du benötigst auf jeden Fall ein Lader der LiIon laden kann, NiCD/NiMh Lader kannst du für keinen der beiden Accus verwenden.

Gruß Jörg
 
Beachte dass die dort angebotenen Einzelzellen offensichtlich keine Lötfahnen haben.
Das Löten wird dadurch etwas schwieriger...
Gruss Jürgen
 
Hallo

Die bestellten Akkus sind eingetroffen! Netter Kontakt mit Firma ADKO, Hrn. Adamczyk, und Versand war schnell und unkompliziert.
Aber, habe ich wohl was übersehen? Die Spannung des Packs ist 9,7V - ist das nicht des Guten zuviel?

Grüsse & Dank für die Hilfe, Daniel
 
was hast du jetzt für Akkus ??????? 2S Lipo oder LiIo haben bei Ladeschluß max 8,4V
 
Oben Unten