Es lebe der fortschridd

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Schulaufgaben im Wandel der Zeit

Realschule 1960:
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50.00
Die Erzeugerkosten betragen DM 40.00.
Berechne den Gewinn.

Sekundarschule 1970:
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50.00.
Die Erzeugerkosten betragen vier Fünftel des Erlöses.
Wie hoch ist der Gewinn des Bauern?
(Rechenschieber nicht erlaubt)

1980 Korrektur der Formulierung (identische Neuauflage)
Ein/e Bauer/in verkauft einen/e Sack/in Kartoffeln/innen einem/er Kunden/in für DM 50.00.
Die Erzeuger/-innen-Kosten betragen vier Fünftel/innen des Erlöses.
Wie hoch ist der/die Gewinn/in des/der Bauer/in?
(keinen Taschenrechner verwenden)

Gymnasium 1990
Ein Agrarökonom erkauft eine Menge subterraner Solunum tuberasum für eine Menge Geld (G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente G = g gilt g = .
Die Menge der Herstellungskosten (H) ist um 10 Elemente weniger mächtig als die Menge G.
Zeichnen Sie ein Bild der Menge H als Teilmenge G und geben Sie die Lösungsmenge X für folgende Frage an:
Wie mächtig ist die Gewinnmenge?

Freie Waldorfschule 1995
Male einen Sack Kartoffeln und singe ein Lied.

Integrierte Gesamtschule 1999
Ein Landwirt verkauft einen Sack Kartoffeln für € 50,00.
Die Erzeugerkosten betragen € 10,00.
Unterstreiche das Wort „Kartoffeln“ und diskutiere mit deinen 15 Mitschülern aus den anderen Kulturkreisen darüber.
(Waffen sind dabei nicht erlaubt)

Schule 2005 /nach weiteren Bildungs- und Rechtschreibreformen)
Ein agrargenetiker ferkaufd ein sagg gartoffeln vür 6,25 euro.
Die Kossten petragen 5 euro. DerGewin betregt 1,25 euro.
Aufgabe: margiere den term gartoffeln unt maile die lösunk im pdf-format an:
Glassenleerer @ gesamdschule.euroba

Jar 2010
Sorrie – es giept kaine gartoffeln mer! Nur noch pomfrits bei mäk donelds.

Es lebe der fortschridd.
 

Ortwin

User
Das ist leider gar nicht witzig :D
 
bie 1980 ist Dir leider ein kleiner Fehler unterlaufen:

es muß heissen: keinen Taschenrechner/in verwenden

:D

Andreas
 
Oben Unten