Eta von schatz-gfk-scalemodellbau.de

Gast_34738

User gesperrt
hallo!
die eta ist als modell genauso schön wie in realität! beide maßstäbe sind mir allerdings ne nummer zu groß! so 4-5m spannweite und sie wäre mit sicherheit eines tages in meinem hangar!!!

mal gespannt ob sich jemand ranwagt!?!?!

beste grüße

patrick
 

Gast_34738

User gesperrt
im moment gibts wohl nur die kleinste mit gut 6m spw. :cool: ! wie gesagt, toller segler mit rießigem habenwillfaktor :D !!!

lg patrick
 
eta

eta

also ich finde die große eta viel besser
ich find große segler allgemein gut
ja größer desto besser
 
Hi Termik08

ich findet der schatz sehr schön im maßstab 1:4. selbst will ich der model in ein par monaten bestellen. ich muss es haben :cool:

der model habe ein beeindrükendes grosse, aber wird nicht zu gross zu transportiern in ein normales pkw.

ein freund von mir habe erzählt das der bau qualität wird der besten.
die flaeche wird 6 geteilt und in der fläche wird für 8 servos und ein fluggewicht von etwas 12kg.
 

Anhänge

  • eta%20und%20E_S_und%20F_E%20klein%202.jpg
    eta%20und%20E_S_und%20F_E%20klein%202.jpg
    156,1 KB · Aufrufe: 188
Hallo,

eine kleinere Eta mit 4 oder 5m Spannweite wird nicht viel Freude machen. Mit dem Simprop Modell war beim Schleppen bei 300m Schluss, da hat man nur noch einen schmalen Strich gesehen. Das größte Problem sind eigentlich die Re-Zahlen dieses schmalen Flügels. Da funktionieren nur noch sehr dünne Profile. Die sollten dann schon etwas Wölbung haben, damit die Fluggeschwindigkeit noch einigermaßen realistisch wirkt. Wölbung bedeutet wiederum recht hohe Torsionsmomente und die beißen sich bzgl. der nötigen Torsionssteifigkeit ganz gehörig mit den dünnen Profilen. Biegefestigkeit und Steifigkeit wollen dabei auch noch realisiert werden. Ich denke, so ab 1:3 und in hochwertiger, beanspruchungsgerechter Auslegung macht der Flieger auch als Modell richtig Freude.
Die Leistung von Erich Schatz bei der Umsetzung dieses Modells weiß ich zu schätzen. Die der Konstrukteure des Vorbildes erst recht.

herzlichen Gruß,

Ralf
 
Hallo,
die ETA ist schön,sehr schön.Das Modelle gefällt mir sehr!
@Termik08,willst Du dir die ETA kaufen?

Gruß Kim Niklas
Mann sieht sich am Hang.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hi Termik
da geht leider 6 biz 8 monate vor ich der modell bekomt. weil da wird ein Lieferzeit von 6 monaten. aber wenn der modell komt, will ich dir ein par bilder schicken. aber du muss ein bisschen geduld haben ;)

ein sehr schön detail bei der model denke ich wird der holmbrüke. wie wird
original gebaut mit eine gabelzunge und und zwei bolzen dient als sicherung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Im technischen Bereich steht das kleine Eta (η) uebrigens für den Wirkungsgrad und im Segelflug fuer die Gleitzahl, es ist der 7. Buchstabe des griechischen Alphabets.

Gruss
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Steffen

User
wakuman schrieb:
Im technischen Bereich steht das kleine Eta (η) [...] und im Segelflug fuer die Gleitzahl,

[Oberlehrer]
Nö, das ist E
[/Oberlehrer]

@Kim: kann die arme eta ja nix für, dass es ständig falsch geschrieben wird.

Aber tröste Dich, im Gerätekennblatt steht es jetzt als Eta :rolleyes:

Ciao, Steffen
 
eta

eta

hi kim,
ich werde sie mir vileicht auch kaufen den sie ist sehr vorbildgetreu
ich weiß nicht ob ich einen SRTL kaufe
 

Gast_34738

User gesperrt
eta die II. von schatz-gfk-modellbau.de

eta die II. von schatz-gfk-modellbau.de

welche abfluggewichte gibt es denn von den drei existierenden größen eigentlich?

lg patrick
 
Bereinigt

Bereinigt

Hallo
ich habe diesen Thread jetzt bereinigt und aus zwei Thread´s einen gemacht.
Ich hoffe, wir bleiben jetzt beim Thema eta oder Eta.
 

Gast_34738

User gesperrt
Vielen Dank Günter!

Habe nun mal die eta-homepage gesichtet und muß sagen, daß mir eines nicht sooo gefällt und das ist die Flügelbiegung während des Fluges! Hat die Modell-eta diese Biegungen auch, oder sind diese nicht in dem Ausmaße vorhanden?

Beste Grüße Patrick
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten