Eure Epmfehlung bitte....

Hallo !

Nachdem ich nun einige hier mitgelesen habe und mehrere Threads durchgearbeitet habe, bräuchte ich nochmal einen kleine Empfehlung Eurerseits.

Es geht um einen Flieger für den Hang bzw. Halden in NRW.
Aus anderen Threas heraus bin ich nun bei zwei Modellen hängen geblieben:

a) Txix von Thommys
GFK-Rumpf mit Styro/Abachi
Spannweite: 2500 mm
Profil: HQW2,5/9
Fluggewicht 1750
b) Starling von Ed-modellbau
Voll-GFK
Spannweite: 2000 mm
Länge: 1110 mm
Profil: SD 7084
Gewicht (leer) 720g

Beide zu Steuern über Quer, Seite, Höhe und Wölb


Welchen würdet Ihr nehmen und warum ?

Viele Grüße und Danke !

Euer
Chris
 
Kommt drauf an...wie immer

Kommt drauf an...wie immer

Hallo Chris,

wie immer sind die Flieger nicht einfach zu vergleichen. Der Twix ist etwas größer und schwerer sowie mit dem HQ 2,5 eher auf Allround ausgelegt. Mit dem Teil dürftest du sowohl recht gute Hangfräsen können und in der Thermik vernünftig mitfliegen.

Das Teil von ED ist mit 2000 mm viel kleiner (weniger Strecke möglich) und vom Profil her kein Hangrocker. Im leichtem Hangwind oder Thermik aber vermutlich stärker als der Twix.

Kann man an der Halde gut landen? Wenn nicht spricht einiges für den Twix mit der Sandwichfläche wenn es mal kracht.

Gruß,

Jörg
 
Hey Chris !

Genau zwischen den beiden Modellen schwanke ich auch !
Ich denke aber das ich zum Twix tendiere; man liest der öfteren das
dem Starling der 'Durchzug' fehlen würde und die Piloten sich mehr Gewicht
wünschen.
Desweiteren soll die Oberfläche der Tragfläche nicht sehr fest sein (kann ich aber nicht bestätigen - nur vom lesen).

Wenn Du Dich entschieden hast, melde Dich mal !
Du kommst ja aus Essen - vielleicht trifft man sich mal in Herten !

Grüße
Tom
 
Hallo,

wenn sie Dir nicht zu teuer sind:
1. Focus von Aerosport Becker (ist aber kleiner)
2. Erwin von www.pcm.at

Sicher kosten die etwas mehr, dafür sind sie aber auch mehr wert und machen lange Spaß.

Hans
 
Hans Rupp schrieb:
Hallo,

wenn sie Dir nicht zu teuer sind:
1. Focus von Aerosport Becker (ist aber kleiner)
2. Erwin von www.pcm.at

Sicher kosten die etwas mehr, dafür sind sie aber auch mehr wert und machen lange Spaß.

Hans

Hans, hatte ich erwähnt dass ich Student bin :-)
Das ist ein wenig ausßerhalb meiner Preisliga - die RC-Komponenten kommen ja auch noch dabei....

Aus diesem Grunde hatte ich mich auf diese beiden Eingeschossen.....

was kommt raus wenn man den Twix mit der Sierra von ed vergleicht ?
beide 2,50 und die Sierra hat das gute RG15.... ???

Ansonsten: Starling oder Twix ?

Nochmals Danke !!
Chris
 
Also, ich würde zum TWIX tendieren, fliege selbst einen - ausschließlich am Hang,
bin sehr zufrieden mit den Allround-Leistungen! Stabil ist er auch
und mit seinem Gewicht von ca. 1850 g zieht er auch ganz gut durch!

Gruß
Michael
 
Hey Michael !

Brauch der Twix eher mehr Wind oder kann man Ihn verwölbt auch schon bei weniger Wind fliegen ?

Was hast Du für Servos verbaut ?
Und was für ein Akku ?

Würdest Du Ihn Dir nochmal kaufen ??

Danke !

Chris
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten