Eurolight Edge 540 oder Alternative

Hat jemand die Edge 540 von Eurolight? Wenn ja, wie fliegt sie?

Ich suche ein Modell um die 1,60 m Spannweite, das einen guten Kompromiss zwischen präzisem Kunstflug und 3D darstellt und ein reales Vorbild hat. Obiges Modell ist das einzige in der Klasse, von dem der Hersteller genau das behauptet. Alle anderen schweigen sich leider zu den Flugeigenschaften aus.

Das Modell soll von einem 91 FX befeuert werden und damit gut für 3D motorisiert sein.
 
Hallo,

habe mir die Maschine bei Eurolight angeschaut. Ist eher was für dynamischen Kunstflug wenn ich mich recht erinnere. Das Profil ist nicht besonders dick, sodaß ich vermuten würde, das die Maschine recht schnell wird. Mit dem 91er liegst Du genau richtig.

Gruß
Jörg
 
F3A-X Maschinen können's ja schließlich auch, das müsste mit einem kleineren Modell doch auch gehen
Je kleiner der Flieger wird, umso schwieriger wird das ganze. Schon unter 2m gibt es meiner Meinung nach kein vorbildähnliches Modell, was man vernümftig im 3D einsetzen kann. Selbst bei Herstellern, die sehr teure, bzw. leichte Materialien einsetzen wüßte ich kein Modell. Und ein vorbildähnliches Modell mit 1,60m und dann auch noch für solch einen Preis, halte ich das für unmöglich.

In dieser größe wirste einen guten Kompromiss zwischen 3D, F3A und auch noch vorbildähnlich, wohl kaum finden.
 
hallo,

hab da noch ein Vorschlag. Die kleine Funtana von Eurlight eingnet sich recht gut fürs freestyle fliegen. Bei uns im Verein wird sie mit dem os Ultimate geflogen. Meiner Meinug nach eine prima Kombination.

gruß
Jörg
 
Einwandfrei, muß zugeben, den Flieger kannte ich noch net. Jetzt mußt Du nur noch schauen, daß Du die Kiste hier in Deutschland zu kaufen bekommst und vor allem, das der Serienflieger dem Modell auf dem Video entspricht und nicht ein halbes Kilo schwerer ist. Yamada mit 30% Nitro rein und ab gehts. :D
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten