EVO 9 Pinbelegung 3er Pin HF-Modul ?

misery

User
Hallo,

die Beiträge für die Steckerbelegung beim HF-Modul beim Umbau einer Multiplex Evo habe ich gelesen.

Meinen Umbau möchte ich umschaltbar auf 35mhz machen.

Nun möchte ich die Kabel für das TU Yetimodul nicht an der Ladebuchse unten anlöten,
sondern denke an eine Lösung mit evtl einem Patchkabel vom Stecker auf der Hauptplatine mit Umschalter auf die beiden Hf-Platinen. Leider ist auf der Hauptplatine noch ein Stecker mit 3 Pins vorhanden, die in eine Buchse auf der Hf- Buchse 35mhz treffen.

Dies ist nun meine Frage: Sind die Pins mit einer Funktion belegt, oder nur eine Art Halterung damit die Platine auf allen beiden Seiten hält ?





Vielleicht kann mir jemand Fotos mit seinem schaltbaren Umbau zukommen lassen.

Gruß RObert
 

Anhänge

  • DSC00246.jpg
    DSC00246.jpg
    109,8 KB · Aufrufe: 33
Hallo,
...<nur eine Art Halterung damit die Platine auf allen beiden Seiten hält ?
Ja, alle drei Pins sind mit Masse verbunden.

Grüße
Milan
 
Hallo, die drei Pins sind also nur als Halterung gedacht - und haben auch für das 35mhz Modul keine Bedeutung / Funktion ? Habe ich das richtig verstanden ? Gruß Robert
 
Hallo, die drei Pins sind also nur als Halterung gedacht - und haben auch für das 35mhz Modul keine Bedeutung / Funktion ? Habe ich das richtig verstanden ? Gruß Robert

Kann ich so nicht bestätigen.
Bei meinem RoyalPro-Umbau hat die Anlage mit dem 35 Mhz-Synth-Modul erst dann funktioniert, wenn die Pins mit dem Modul verbunden waren.
Aber das kannst du ja selber leicht ausprobieren.

Geschaltet hab ich die Pins allerdings nicht.

Gruß, Dirk
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten